Besuchen Sie den Befehlshaber der Eunavfor-Operation an Bord des Doria-Schiffes

25 / 09 / 14

In den Gewässern vor Dschibuti empfing das seit dem vergangenen August als Flaggschiff der Atalanta-Operation eingesetzte Schiff Doria am Dienstag den Besuch des Befehlshabers der Operation der europäischen Seestreitkräfte, Generalmajor Martin Smith, in Begleitung des Leiters der diplomatischen Delegation der Europäischen Union in Dschibuti SE Joseph Silva.

Nach einem Update-Briefing über die Atalanta-Mission wurde der General auf einer Führung durch die Einheit begleitet, die es ihm ermöglichte, das Potenzial des Flaggschiffs kennenzulernen.

Der Besuch war nicht nur eine hervorragende Gelegenheit für den Befehlshaber der Streitkräfte, Konteradmiral Guido Rando, und seine Mitarbeiter, die nach zwei Monaten Einsatz erzielten Ergebnisse zusammenzufassen und die künftigen Ziele der Mission zu erörtern, sondern wurde auch von der Besatzung besonders geschätzt Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Die unter dem Kommando von Schiffskapitän Gianfranco Annunziata stehende Einheit unterstrich, wie General Smith die Bedeutung der Mission durch die EU bestätigte, die zentrale Rolle der Marineeinheiten der Operation Atalanta und ihrer Besatzungen, nicht nur in der Optik zur Bekämpfung des Phänomens der Piraterie und des Schutzes der Schiffe des Welternährungsprogramms, aber auch zur Unterstützung zahlreicher europäischer Initiativen wie EUCAP NESTOR und EUTM Somalia, um zur Schaffung der notwendigen Kapazitäten für die Anrainerstaaten der Region beizutragen effektiv die Kontrolle des Wassers von Interesse durchführen.

Quelle: Militärische Marine