Somalia: Somalische Verteidigungsministerin besucht die Ausbildungsmission Somalia der Europäischen Union

(Di Großstaatliche Verteidigung)
12 / 01 / 18

Gestern Morgen besuchte der somalische Verteidigungsminister Mohamed Mursal Abdirahman zum ersten Mal seit seiner Ernennung im vergangenen November das Hauptquartier der Ausbildungsmission der Europäischen Union in Somalia (EUTM-S) in Mogadischu.

Akzeptiert vom Kommandeur der Mission, Gen. b. Pietro Addis und der Stabschef, Oberst. (ESP) Salvador Puig-Terrero, der Minister, lobte EUTM-S für den langfristigen Beitrag und die Unterstützung, die zur Stärkung und Verbesserung der Fähigkeiten der somalischen Streitkräfte durch die kontinuierliche Tätigkeit ihres eigenen Vermögens im Rahmen der EUTM-S geleistet wurden der Europäischen Union, wie der Schulungen und l 'Beratungsteams, zu denen die italienischen Soldaten gehören.

Während des Besuchs haben der Minister und der Missionskommandeur der EUTM-S erörterte die Situation hinsichtlich des Einsatzes der 2 ^ Infanterie-Kompanie "Flame", die gerade den viermonatigen Kurs abgeschlossen hat und nun für die somalische Nationalarmee (somalische Nationalarmee) einsatzbereit ist. SNA). Weitere Themen, die während des Besuchs behandelt wurden, betrafen die Entwicklung der nächsten Kurse in der Startphase, die die Ausbildung zugunsten der 3 ^ Infantry Company "Flame" und der somalischen Soldaten der Weapon of Genius betrafen. In diesem Zusammenhang stellte der Minister in enger Abstimmung mit dem Befehlshaber der somalischen Streitkräfte sein höchstes Engagement für die Unterstützung der Mission sicher.

Der aktuelle nationale Beitrag befasst sich mit militärischen 123- und 18-Landfahrzeugen, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, von der Ausbildung der somalischen Streitkräfte über die Sicherheit von Bewegungen und Kontingenten bis hin zur logistischen und administrativen Unterstützung der Mitarbeiter des Kommandanten.

Die Ausbildungsmission der Europäischen Union in Somalia (EUTM-S) steht in ständigem Dialog mit dem somalischen Verteidigungsministerium und betrachtet die Funktion der obersten politischen Autorität als einen der Schlüsselfaktoren für den Erfolg des Reformprozesses im Sicherheitssektor in Somalia.