Somalia: Explosion betrifft italienischen Konvoi

(Di Großstaatliche Verteidigung)
30 / 09 / 19

Am späten Vormittag des heutigen Tages waren zwei VTLM Lince, die einem Konvoi italienischer 3-Fahrzeuge angehörten, in eine Explosion verwickelt, als sie von einer Trainingstätigkeit zugunsten der somalischen Sicherheitskräfte zurückkehrten.

Im Moment gibt es keine Konsequenzen für das italienische Personal.

Die Ursachen der Explosion werden untersucht.

Das italienische Militär operiert im Rahmen der europäischen Mission in Somalia (EUTM) mit dem Ziel, die somalische Übergangsregierung (TFG) durch strategische militärische Beratung somalischer Verteidigungsinstitutionen und militärische Ausbildung zu stärken. Die EU-Militärmission arbeitet eng mit anderen im Einsatzgebiet tätigen Akteuren der internationalen Gemeinschaft zusammen und koordiniert diese. Hierzu zählen die Vereinten Nationen, die Mission der Afrikanischen Union in Somalia (AMISOM) und die Vereinigten Staaten von Amerika.