Somalia: Special Forces Training abgeschlossen

(Di Großstaatliche Verteidigung)
19 / 11 / 19

Die prägende Tätigkeit der Carabinieri der Special Intervention Group (GIS) ist auf gibutischem Gebiet angekommen. Training, im Missionsprogramm enthalten Miadit Somalia 12Unter dem Kommando von Oberst Mario Ligi beteiligten sich die Special Forces sowohl der Gibutian Police (RAID) als auch der Gibutian Gendarmerie (GIGN) und sollen operative Fähigkeiten zugunsten der beiden Anti-Terror-SWAT-Einheiten aufbauen und umsetzen.

Der Kurs konzentrierte sich auf den Einsatz spezieller Waffen und Taktiken, unter besonderer Berücksichtigung der Techniken "High Risk Arrest" und "Hostage Rescue" sowie des gesamten Spektrums hochkarätiger Spezialoperationen.

Die Benutzer, die bereits über einen qualifizierten beruflichen Hintergrund in der Branche verfügen, haben die Techniken, Taktiken und Verfahren (TTP) für den Einsatz des Referats in allen Hypothesen der Intervention der Special Forces und insbesondere auf dem Gebiet der verfeinert ‚Anti-Terror.

Während des Trainings wurde ein gemeinsames Training zwischen den beiden Einheiten in Dschibuti durchgeführt, um die Fähigkeit zur Koordination in Situationen mit hohem Risiko zu verbessern und zu erhöhen.

Die gemeinsame Schulung wurde im vergangenen November in einem bekannten Hotel in der Stadt durchgeführt, in dem die Anwesenheit einer terroristischen Vereinigung mit anschließender Geiselnahme simuliert wurde. Die beiden Einheiten intervenierten auf synergistische und organisierte Weise und gründeten eine taktische Kommandozentrale, in der die jeweiligen Kommandanten den Informationsfluss zusammenführten und einen Angriffsplan für die Terroristengruppe ausarbeiteten und umsetzten. Es hat sich gezeigt, dass die Übung in der Lage ist, die Krise in bestimmten Situationen, die durch Hauptziele gekennzeichnet sind und in denen eine erhebliche Anzahl von SWAT-Betreibern erforderlich ist, gemeinsam, effektiv und schnell zu lösen, um zu verhindern, dass die beiden Einheiten in der Lage sind einzeln bedienen.

Dies ist ein Ergebnis, das zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus auf dem Territorium von Dschibuti beiträgt und ein Beispiel für die Verwendung des italienischen Koordinierungsmodells darstellt, das seine Annahmen im 121 / 81-Gesetz enthält und das Sicherheitssystem unter Wahrung der gegenwärtigen Zeit angemessen macht Traditionen und die Besonderheiten der einzelnen Polizeikräfte.