Sea Guardian: Nave Espero tritt der Operation bei

(Di Großstaatliche Verteidigung)
24 / 04 / 18

Die Fregatte Ich hoffe der italienischen Marine ist der April 23 von der Marinebasis in Taranto abgereist, um an der Operation der NATO-Seewächter teilzunehmen.

Das Schiff wird in den kommenden Tagen den türkischen Hafen Aksaz erreichen, um sich wieder der NATO-Marine anzuschließen. Schiff Ich hoffe Nach einer Phase der Integration und des Trainings mit den anderen alliierten Schiffen wird er am Montag, dem 28, den türkischen Hafen verlassen, um seine Patrouillen im östlichen Mittelmeer zu starten, die im kommenden Mai, dem 13, enden werden.

Geboren nach dem NATO-Gipfel in Warschau im Juli 2016, die Operation Meereswächter ersetzt die vorherige Operation Aktive Endeavour, die als Reaktion auf die Terroranschläge 11 September 2001 in den Vereinigten Staaten gegründet worden war.

Meereswächter Es handelt sich um eine hochflexible Operation, die eine breite Palette von Aufgaben im Bereich der maritimen Sicherheit gewährleisten kann, darunter die Überwachung von maritimen Interessengebieten (Maritime Situational Awareness) und die Bekämpfung des maritimen Terrorismus, während gleichzeitig eine Ausbildung zugunsten der Streitkräfte sichergestellt wird der Sicherheit der Anrainerstaaten (Maritime Security Capacity-Building). Zusätzlich zu diesen Aktivitäten können die für die Operation zuständigen Seestreitkräfte ein Verbot der Seeschifffahrt, den Schutz der Schifffahrtsfreiheit, den Schutz sensibler maritimer Infrastrukturen und den Kampf gegen die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen ausüben.

Die Fregatte Ich hoffeUnter dem Kommando des Fregattenkapitäns ist Giorgio Ochetto eine Raketen- und U-Boot-Abwehreinheit der Klasse Mistral. Das in den Werften von Riva Trigoso gebaute Schiff wurde am 19 1983 im November und am 4 Mai 1985 in Dienst gestellt. Das Schiff hat eine Besatzung von etwa 160-Männern und -Frauen, einschließlich der Spezialistenteams der San Marco Marine Brigade und der Luftwaffe der Marine mit einem AB212-Bordhubschrauber.