Mission in den Libanon: Fortbildung der libanesischen Streitkräfte

(Di UNIFIL)
06 / 03 / 18

Unter der Anleitung der Ausbilder des 183 ° "Nembo" -Fallschirmjäger-Regiments haben etwa zwanzig diplomierte und unteroffizielle Offiziere der libanesischen Streitkräfte theoretische und praktische Aspekte im Zusammenhang mit der Verwendung von Einzelwaffen wie dem Colt M4-Gewehr und der Beretta PX-Pistole erörtert Sturm und auf die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und technischen Verfahren für dynamisches und operatives Schießen.

Damit ist der erste Kurs abgeschlossen Waffenhandhabungs- und Schießtechniken zugunsten der libanesischen Streitkräfte, gehalten von Friedenstruppen wird im italienischen Bataillon von ITALBATT eingesetzt, einer Manövrier-Task Force, die an der Basis von Al Mansouri und an fortgeschrittenen Einsatzorten stationiert ist.

ITALBATT leistet mit den Kampfgruppen anderer Nationen einen Beitrag zur Kontrolle der Blaue Linie und das Territorium des Südlibanon zur Unterstützung der libanesischen Streitkräfte. Die Anlagen von ITALBATT sind mit gepanzerten Fahrzeugen (VTLM) ausgestattet Luchs und gepanzertes gepanzertes Auto Centauro.

Die oben genannten Kurse sind von grundlegender Bedeutung, da sie nicht nur eine bessere Vorbereitung aus operativer Sicht gewährleisten, sondern auch das Ausbildungsniveau des Militärpersonals verbessern und Techniken und Verfahren für einen praktischen, sicheren und defensiven Einsatz von Waffen erläutern, sondern auch die Synergie stärken Unter den Abteilungen der "Folgore" und der libanesischen Streitkräfte, die im Rahmen der UNIFIL-Mission stets auf gemeinsame und koordinierte Weise zusammenarbeiten, um die Stabilitätsbedingungen in der sensiblen Region des Südens des Landes aufrechtzuerhalten und die libanesischen Streitkräfte sind nicht nur ein grundlegender Aspekt für ein Höchstmaß an Kapazität und Sicherheit, sondern bleiben auch eines der wichtigsten Elemente der UNIFIL-Mission (Interim Force der Vereinten Nationen im Libanon), um weiterhin die Stabilität des Gebiets zu gewährleisten.