Libanon: Feier für die Schutzheiligen der Armeespezialitäten

24 / 09 / 14

Der Erzbischof von Tyrus, Monsignore Michael Abrass, Führer der griechisch-katholischen Gemeinde im Südlibanon, leitete die feierliche Eucharistiefeier für die Heiligen am Sonntag in der Millevoi-Basis in Shama, dem Hauptquartier des Kommandos des Sektors westlich von Unifil Schirmherren einiger Armeespezialitäten, die bei Operationen anwesend sind und deren Jahrestage im September stattfinden.

Nach dem Gottesdienst, der vom Militärkaplan des Kontingents, P. Flavio Riva, konzelebriert wurde, besuchte der Erzbischof zum ersten Mal das Hauptquartier der gemeinsamen libanesischen Einsatzgruppe und verbrachte einige Momente mit den italienischen Friedenstruppen und ihrem Kommandeur, General Fabio Polli.

In Erinnerung an die selige Jungfrau des Weges, Schutzpatronin der Bersaglieri, Schutzpatron der Alpentruppen, San Maurizio Arcangelo, Schutzpatronin der Fallschirmjäger und San Gabriele Arcangelo, Schutzpatronin der Übertragungswaffe, wollte Monsignore Abrass die Bedeutung der durchgeführten Mission hervorheben des militärischen Kontingents der UNIFIL für die Stabilität und Sicherheit des Gebiets und dankt den italienischen Blauhelmen für ihr Engagement für den Frieden.

Quelle: Italienisches Kontingent im Libanon