Irak: Carabinieri der Task Force Polizei bilden die irakische Polizei

(Di Großstaatliche Verteidigung)
03 / 03 / 18

In den letzten Tagen wurden in Erbil (Irak) die Instruktoren der Gruppe wissenschaftlicher Untersuchungen von Carabinieri (RaCIS) führten sie den ersten durch und schlossen ihn erfolgreich ab Crime Scene Investigation Course (CSI) zugunsten des Führungsrahmens der Regionalpolizei.

Der erste theoretische Unterricht fand in der Direktion für Forensische Wissenschaften des irakischen Kurdistans statt und bezweckte die Vermittlung von Vorstellungen über den Schutz, das Management und die Analyse des Tatorts. in der spezifischen Inspektion, Verfolgung der Gleise und Wartung der Kette des Sorgerechts.
Eine spezielle Form war der Analyse des Tatorts gewidmet, der durch die Explosion eines IED (improvisierte Sprengvorrichtung) gekennzeichnet war.

Die verschiedenen Disziplinen wurden dann auch in der Praxis mit der Simulation eines kriminellen Ereignisses angegangen, insbesondere unter Verwendung spezifischer Instrumente und Reagenzien (Crimescope, Luminol usw.).
Ziel des Kurses war es, die technischen und beruflichen Fähigkeiten von Personal mit hochspezialisierten Positionen in irakischen Institutionen zu implementieren und einige Wissenslücken im Zusammenhang mit der schnellen technologischen Entwicklung zu schließen.

Während der Übergabe der Teilnahmebescheinigungen würdigten die Anführer des Polizeikorps die von den Carabinieri durchgeführten Aktivitäten, wobei sie anerkannten, dass das von der Regionalpolizei erreichte Professionalitätsniveau stetig zunahm und auf eine Fortsetzung hofften von Kursen mit hohem technischen Inhalt.

Der Analysekurs für Tatorte sowie andere bereits angebotene Kurse, z. B. das Crowd Control Training (Anti-Riot) und Kurse für Operationen mit hohem Risiko, sind Teil des Trainingsangebots der Police Task Force Iraq. Es besteht aus ungefähr 90-Einheiten und ist sowohl in Bagdad als auch in Erbil, im irakischen Kurdistan, tätig. Die von den Carabinieri geleitete Task Force trägt dazu bei, den Stabilisierungs- und Normalisierungsprozess des Landes durch die Bildung moderner Polizeikräfte zu festigen. die Polizei Task Force Irak ist Teil der internationalen Mission Operation Inherent Resolve - First Parthica, an der die italienischen Streitkräfte mit über 1300-Soldaten teilnehmen.