Air Policing Mission in Island abgeschlossen

(Di Großstaatliche Verteidigung)
04 / 10 / 18

Am Morgen mit dem Weggang von Eurofighter vom Flughafen Keflavik Island, begann sie die Phase der Umschichtung von Vermögenswerten und das Personal der Task Force Air Wing 37th, rischierato in Island für die Mission „Northern Stork“.

Die Abfahrt des Flugzeugs und die Air Force Personal markiert das Ende der Air Policing Mission zur Verteidigung der NATO Luftraum über Island Himmel.

Ab dem September 12, in der Tat, nach dem Erreichen der Volle Betriebsfähigkeit von der NATO und seit drei Wochen, versicherte die italienische Abteilung die Integrität der NATO Luftraum, die Stärkung von Island Himmel Überwachung, die keine Kapazität und Einrichtungen für die unabhängige Luftverteidigung hat.

Der Betrieb nahm an, Piloten, technische Führungskräfte, Spezialisten und logistisches und operatives Personal ° 4, 36 und 37 ° Stormo. Sie haben auch Steuerungen der italienischen Luftverteidigung von dell'11 ° DAMI Gruppe von Poggio Renatico (FE) und der 22 Radar-Geschwader von Licola (NA) an der CRC LOKI (Control and Reporting Centre) isländische Keflavik, um entfaltet worden zu Bereitstellung von Koordinierungs-, Identifizierungs- und Überwachungsdiensten für den isländischen Luftraum.

In drei Wochen hat die Task Force Air mehr als 90 Flugstunden insgesamt durch, mit über 22 Einsätze Scramble simuliert für die Ausbildung in Betriebsbereitschaft und zahlreiche Trainingsmissionen für die vollständigen Betrieb der Flugbesatzung zu halten. Sie wurden auch gemeinsame Bildungsaktivitäten mit der isländischen Küstenwache, NORAD (North American Aerospace Defense Command) und der US-Marine, durchgeführt, um die Flexibilität der Struktur zu verbessern und im Hinblick auf Verfahren zu standardisieren. Die Force Protection Personal und das italienische isländische Material auf dem Flughafen wurden das „Luftgewehr“ von 16 ° Flügeln der Luftwaffe betraut.

Die Umschichtung Phasen, wie es der Fall für jene anfängliche Umschichtung war, werden von den Mitarbeitern und von Flugzeugstrukturen C-130J von 46 ^ Air Brigade von Pisa, KC767 von 14 ° Stormo di Mare Praxis sowie aus der Air Mobility Personal gewährleistet werden Operationen Unit (AMOU), die für die ordnungsgemäße Verwaltung von Material und Passagiere an Bord des Flugzeugs gewährleistet.

Die italienische Luftwaffe beteiligt sich kontinuierlich all'Interim Air Policing von Albanien, von 2009, Slowenien, aus 2004, in diesem Dienst abwechselnd jeweils mit Griechenland und Ungarn, und hat bereits in Island im Juni begangen die 2013.L'attività Air Policing ist seit Friedenszeit durchgeführt und besteht in der kontinuierlichen Überwachung der Integrität NATO Luftraum sowie bei der Identifizierung eines ihrer Integritätsverletzungen, vor denen entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen müssen wie zum Beispiel wird der schnelle Start von Interceptor Kampfflugzeugen, die in technischen Hinsicht Gerangel definiert.

Die Air Policing ist im Bereich des Raumes in Brüssel Aufgaben der NATO Allied Command Operationen (Allied Command Operationen - ACO) durchgeführt und wird von der Air Command (Air Command) Ramstein (GER) koordiniert.