Afghanistan: Wechsel an der Spitze des "Phoenix"

(Di Großstaatliche Verteidigung)
21 / 09 / 18

In der letzten Tagen in der Zentrale des Zuges Beratung und Unterstützung Kommando West (TAAC-W), eingerahmt NATO multinationale Mission in der MissionEntschlossene Unterstützung(RS), dauerte es Ort, um die Aufeinanderfolge von Verleihung an den Befehl der Task Group Fenice zwischen Lieutenant Colonel Pietro Angelo Linciano und parigrado Fabio Canteri.

Der Kommandant des nationalen Kontingents und der Zug Beratung und Unterstützung Kommando West (TAAC W), auf der Basis Brigade „Pinerolo“, gratulierte Oberstleutnant Linciano für die grundlegende und wesentliche Unterstützung von Männern und Frauen der Luft versehen ' Armee Task Group „Phoenix“ und das 66 Infanterieregiment Infanterie aircraft „Trieste“ für das gesamte italienische Kontingent, und insbesondere die Berater bei der Durchführung der Tätigkeiten der Beratung und Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte.

Die Task Group „Phoenix“ hat sowohl Multi-Role-Hubschrauber NH 90, technologisch fortschrittliche Maschine persönlichen Transport und medizinische Evakuierung gewidmet Suche und Rettung, beide A129 Hubschrauber „Mongoose“ für Begleitung und Sicherheitsaktivitäten im Flug, sowie das ferngesteuerte „Schatten 200 RQ-7C“ System in der Lage Aufklärungs- und Tag- und Nachtluftüberwachung zur Durchführung von Aktivitäten, die Quotensicherheitsbedingungen zu gewährleisten und zu implementieren. Die Army Aviation Hubschrauber-Komponente stellt einen Beitrag zu den Aktivitäten des italienischen Advisors, Arbeit, den Teil der NATO Resolute Supports (Mission RS), mit der Hauptaufgabe der Bereitstellung von Ausbildung, Beratung und Hilfe für die Sicherheitskräfte bildet Afghanen verbessern ihre Funktionalität und ihre Fähigkeit, sich selbst zu erhalten.