Taranto, die Marine-U-Boot-Familie begrüßt das neu patentierte

(Di Marina Militare)
14 / 02 / 18

18 ist die junge Marine, die dieses Jahr das Patent von U-Booten während einer feierlichen Zeremonie erhalten hat, die im letzten Februar 8 auf Befehl der Flottillen-U-Boote von Taranto abgehalten wurde. "Sie schließen sich einer Familie von Seeleuten an, die den auf das Herz gestempelten Delfin tragen. Segler, die eine spezialisierte Komponente der Elite der Navy darstellen und über eine hohe Professionalität verfügen und in Besatzungen integriert sind, die die Unterwassereinheiten mit absoluter Sicherheit und Effektivität ausführen können", betonte der Oberbefehlshaber des Marineteams, Admiral des Teams Donato Marzano, während der Veranstaltung.

Der Delphin ist das Emblem der U-Boote und das Symbol der Komponente und wurde während dieser Zeremonie an den vom Oberen Unteroffizier in Dienst gestellten neu patentierten übergeben und bezeugt, wie wichtig für die Marine die Weitergabe von Werten und Traditionen durch das Personal ist Älter gegenüber den neuen Generationen.

Admiral Marzano wies auf die neuen U-Boote hin:Diese Zeremonie ist kein Ausgangspunkt, aber nicht einmal ein Ankunftsort. Es ist noch viel zu tun, um sich dank kontinuierlicher und wachsender Schulungen vollständig in die betriebliche Umgebung des Marineteams zu integrieren".

Der Kurs, der fünf Monate dauerte, war nicht einfach, aber erlaubte den Neuqualifizierten, eine Reise zu beginnen, die "es wird herausfordernd und komplex sein, aber es wird dir jene beträchtlichen Befriedigungen zurückgeben, die in dem Bewusstsein kulminieren, jeden Tag, auf See und an Land, einen einzigartigen Beruf auszuführen, das Bewusstsein, normale Männer zu sein, die besondere Dinge tun", so der Kommandant der U-Boote, Konteradmiral Andrea Petroni.

Um ein U-Boot zu werden, muss man sich heute auf eine Karriere mit hoher Spezialisierung begeben und die Verantwortung an Bord komplexer Taucheinheiten mit sehr hohem technologischem Gehalt wahrnehmen. Dies ist ebenso möglich wie durch den Besuch der Marineakademie von Livorno und der Nicht in Auftrag gegebene Schulen der Marine, die auch an einem speziellen Wettbewerb für Freiwillige im Fixed Prison für ein Jahr (VFP1), die direkten Zugriff auf die U-Boot-Schule.

Die Bekanntmachung wird jährlich im Amtsblatt veröffentlicht und für weitere Informationen konsultieren Sie einfach die Seite der Marine.