Nave Vespucci beendet die Etappe in Amsterdam und macht sich auf den Weg nach Alicante

(Di Marina Militare)
27 / 08 / 19

Am Donnerstag 22 August hat das Trainingsschiff Amerigo Vespucci die 5 ^ Stage der 2019 Education Campaign in Amsterdam, Holland, nach 8 Segeltagen 812 Meilen, 634 mit gemischtem Segeln und Motornavigation abgeschlossen.

Diese letzte Station war sicherlich von der gesamten Besatzung sehr willkommen, die die Gelegenheit hatte, eine bezaubernde Stadt zu besuchen, die von schwimmenden Märkten, flämischer Kunst, Barockkirchen und zahlreichen Kanälen geprägt war.

Neben den wunderschönen Landschaften, die die Stadt charakterisieren, nahmen die jungen offiziellen Studenten an einer Reihe von institutionellen und kulturellen Besuchen teil, wie dem Besuch des Marinemuseums und der ESA, der Europäischen Weltraumorganisation.

Nave Vespucci interessierte sich auch für den Besuch von General Claudio Graziano, der vor den Kadetten hervorheben wollte, wie wichtig es ist, ihre Seele und ihren Geist zu stärken. "Ihre Zukunft wird nicht nur von einer gemeinsamen nationalen Dimension geprägt sein, sondern auch von einer europäischen Integration im Bereich Verteidigung und Sicherheit", so der Präsident des Militärausschusses der Europäischen Union.

Pflügen der Gewässer der Nordsee, Durchqueren des Ärmelkanals und Überqueren von Gibraltar, Nave Vespucci, segeln in Richtung Alicante, Spanien, 6 ^ und letzte Etappe der 2019-Bildungskampagne.