Vor hundert Jahren wurde Durand de la Penne geboren

14 / 02 / 14

Von heute bis Februar feiert die Marine im alten Hafen von Genua das 100-jährige Bestehen von Admiral Luigi Durand de la Penne, der für die Heldentat, die im Dezember 16 ausgeführt wurde, mit einer Goldmedaille für militärische Tapferkeit ausgezeichnet wurde die Alexandria Company of Egypt, eine der wichtigsten in der Marinegeschichte.

"Sechs Italiener, ausgestattet mit Material von vernachlässigbarem Wert, haben das militärische Gleichgewicht im Mittelmeer zum Wanken der Achse gebracht ...", mit diesem Satz beschrieb Sir Winston CHURCHILL die Nacht zwischen 18 und 19 im Dezember. Sechs italienische Seeleute drangen in die Basis von Alexandria ein, wo die Royal Navy ihre besten Schiffe bewachte, die Schlachtschiffe Valiant und Queen Elizabeth versenkte, den Öltanker Sagona zerstörte und den Zerstörer Jervis schwer beschädigte.

Anlässlich der Veranstaltung wird der Zerstörer Durand de la Penne im Hafen anwesend sein. Auf dem Schiff der Marine wird eine historische Ausstellung eingerichtet, die allen Bürgern offen steht, die mehr über Admiral Luigi Durand de la Penne und dessen Bedeutung in der Nachkriegszeit als Befehlshaber der Militärtaucher erfahren möchten Die Rückgewinnung nicht explodierter im Wasser befindlicher Kampfmittel ermöglichte die Reaktivierung des Hafens und damit die wirtschaftliche Erholung der Stadt.

Quelle: Militärische Marine