Wechsel der beiden Eigentümer der Hauptkommandos der Marine im ligurisch-tyrrhenischen Raum

(Di Marina Militare)
12 / 09 / 19

Am Dienstag 10 September 2019, in Anwesenheit des Oberbefehlshabers des Marineteams Admiral Donato Marzano, am Schuppenkai des Marinestützpunkts von La Spezia, fand die Zeremonie gemeinsam für das Kommando der 1 ^ Marineabteilung zwischen Konteradmiral Angelo Virdis statt , Transferor und Konteradmiral Stefano Turchetto, Akzeptor und Kommandant der Mine und hydrografischen Gegenmaßnahmen zwischen Admiral Davide Berna, Transferor, und Konteradmiral Silvio Vratogna, Akzeptor.

Seit ihrer Gründung in der 2017 haben die Admirale Virdis und Berna die ihnen übertragenen Aufgaben und Verpflichtungen erfüllt, sich um die Ausbildung ihrer Marineeinheiten gekümmert und sich vielfältigen operativen Aktivitäten gestellt, vor allem als taktische Befehlshaber der Operation Sicheres Meer.

"Gemeinsam haben wir einen Weg gefunden, die vielen uns anvertrauten Missionen vom Mittelmeer bis zum Indischen Ozean und vom Atlantischen Ozean bis zum Schwarzen Meer durchzuführen." Sagte Admiral Virdis und bezog sich dabei auf seine Besatzungen. Stattdessen betonte Konteradmiral Bern die Bedeutung und Besonderheit des Kommandos der Minen- und hydrografischen Gegenmaßnahmen, wobei er insbesondere an die Fähigkeit erinnerte, Kampagnen bis zum Polarkreis durchzuführen, Kriegsrückstände zu lokalisieren und zu beseitigen und schließlich hydroozeanografische Untersuchungen für durchzuführen garantieren die Aktualisierung der Kartografie.

Konteradmiral Turchetto übernimmt das Kommando des Admirals der 1-Marineabteilung, nachdem er die Position des Befehlshabers der EUNAVFORMED-SOPHIA inne hatte, während Admiral Vratogna nach dem Amt des stellvertretenden Abteilungsleiters der 3 das Kommando über die Minen- und hydrografischen Gegenmaßnahmen übernimmt ° Abteilung Planungs- und Meerespolitik beim Generalstab der Marine.

Am Ende der Zeremonie sprach der Oberbefehlshaber der Marine, Admiral Marzano, der nach einem kurzen Gruß an die intervenierenden Behörden, Gäste und Vertreter der Industrie seine Dankesworte für das konkrete und aufregende Wort aus Arbeit für die Sicherheit des Seeverkehrs, mit einem Gedanken für die Familien der Besatzungen.

Der Admiral hat das anerkannt "Die Familien der Männer und Frauen der Marine repräsentieren den wahren Motor und die Unterstützung des Personals der Streitkräfte, die sich täglich von ihren Zuneigungen abwenden." und beendete seine Rede, indem er den Admirälen Turchetto und Vratogna Wind in ihren Segeln wünschte, die das Kommando der 1-Marine-Division und der Mine und der Hydrographic Countermeasures Forces befehligten.