CSV Feinstaubwerkstatt

02 / 04 / 14

Si è svolto il 26 marzo, presso il Centro Sperimentale Volo (CSV) di Pratica di Mare, il workshop sul tema: "Polveri e Fibre Aerodisperse".

An dem Tag nahmen hochrangige Vertreter des Verteidigungspersonals, der Luftwaffe und der Marine, des Oberkommandos der AM, der Army Aviation, des Carabinieri Corps, der Staatspolizei und der Guardia di Finanza teil. sowie die nationale Stelle der Feuerwehr. Die Vertretung von öffentlichen Stellen wie INAIL, dem Higher Institute of Health und der Universität von Cassino wird ebenfalls gefördert.

Das Thema Feinstaub und Luftfasern und vor allem das Vorhandensein von Asbest in Materialien infrastrukturellen Ursprungs und / oder in Flugzeugen hat heute in den Medien einen hohen Stellenwert.

Die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit sind vielfältig, wenn Feinstaub und Luftfasern eingeatmet werden: Eine kurze Exposition kann die Lunge reizen und zu Bronchokonstriktion, Husten und Atembeschwerden führen. stattdessen kann eine längere Exposition auf zellulärer Ebene viel schwerwiegendere Schäden verursachen und sogar sehr schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen.

Lo scopo del workshop è stato quello di fornire una corretta informazione su alcuni aspetti di carattere generale che, nello specifico, hanno interessato la forza armata in relazione alla presenza di amianto ed alla presenza di polveri sottili ed ultrafini (nano polveri) derivanti da attività esercitative di aeromobili ed armamenti.

Alle vorgelegten Berichte haben ein hohes technisches und wissenschaftliches Profil. Am Ende jeder Intervention gab es Momente der Diskussion und des Austauschs zwischen den angesehenen Rednern und den zahlreichen Teilnehmern, die eine genauere Kenntnis der spezifischen Probleme ermöglichten und die Identifizierung wirksamer Lösungsansätze ermöglichten.

Das CSV vereint unter einem einzigen Kommando alle Studien- und Experimentierinstitutionen des AM. Das Gremium gliedert sich in vier Abteilungen: Experimentalflugabteilung, Chemieabteilung, Rüstungsabteilung, Abteilung für Luft- und Raumfahrtmedizin. Die CSV-Chemieabteilung gehört zu den im nationalen Register akkreditierten Zentren für Asbestanalysen und führt auch chemische und physikalische Prüfungen während Studien, Kontrollen, Tests und Bewertungen von Materialien und Angaben zur Verwendung in der Luftfahrt durch. Die CSV hat die Erneuerung der ISO 9001-Qualitätszertifizierung erhalten.

Quelle: Experimentelles Flugzentrum - Pratica di Mare - Magg. Alessandra Bandiera