Flug eines C-27J um ein Kind zu retten

04 / 02 / 14

Heute Morgen hat eine C-27J der 46ª Pisa Air Brigade ein zwei Monate altes Kind vom Flughafen Palermo zum Flughafen Rom Ciampino gebracht. Der von der Präfektur Palermo angeforderte Eiltransport in den Sitzungssaal des Generalstabs der italienischen Luftwaffe war aufgrund des schwerwiegenden Leidens des in Lebensgefahr befindlichen Kindes notwendig geworden.

Das Militärflugzeug der italienischen Luftwaffe flog von Pisa in die sizilianische Hauptstadt, wo es das Baby in einer thermischen Wiege bestieg. Nach seiner Ankunft in Rom Ciampino setzte der kleine Patient seinen Transfer mit einem Krankenwagen fort, der ihn in das Krankenhaus Bambino Gesù brachte, wo er für die notwendige Behandlung erwartet wurde.

Die 46ª Air Brigade stellt der Community jeden Tag zwei ihrer Flugzeuge mit ihren Besatzungen für jeden medizinischen Notfalltransport wie heute zur Verfügung. Die Ladekapazität der Brigadenflugzeuge ermöglicht es, medizinische Ausrüstung und sogar einen Krankenwagen zu besteigen. Diese Fähigkeiten ermöglichen den Transport von Patienten, die unbedingt in Krankenwagen und unter strenger ärztlicher Aufsicht bleiben müssen, was ihre Überlebenschancen erhöht und den Transfer zum am besten geeigneten Ort der Behandlung extrem schnell macht.

Die Luftwaffe war schon immer auf dem Gebiet des Krankentransports tätig. Als Beleg für dieses Engagement wird der Erlös aus dem Verkauf des Air Force-Kalenders in diesem Jahr zur Finanzierung des Projekts "Put the heart" des Krankenhauses Bambino Gesù in Rom für den Bau einer neuen und modernen Herzchirurgie (TIC) verwendet. ), ein hoch spezialisiertes Zentrum für Herzerkrankungen bei Kindern, das in der Lage ist, angemessen auf neue Pflegebedürfnisse zu reagieren. Kürzlich erinnerte Prof. Giuseppe Profiti, Präsident des Kinderkrankenhauses Bambino Gesù, daran, wie sich die seit Jahren bestehende Nähe zwischen der Luftwaffe und dem Krankenhaus Bambino Gesù bei jeder Gelegenheit erneuert, bei der die gegenseitige Zusammenarbeit zur Rettung des Lebens eines Kindes führt Kind in Italien oder im Ausland, für eine Transplantation oder für eine humanitäre Intervention “.

Quelle: 46ª Air Brigade - Pisa - Major Pompilio Sammaciccio