Notfalltransport für die 31 ° Herde

15 / 08 / 14

Gestern Morgen alarmierte die Präfektur Palermo den Top Situation Room des Air Team Command und forderte einen dringenden Transport von Palermo nach Venedig zugunsten eines Patienten von 72 Jahren an, der auf eine Herztransplantation wartete, für die a kompatibles Organ.

Nachdem der Situationsraum die Mission autorisiert hatte, ordnete er seine sofortige Ausführung im 31 ° Flocking Room an, und bei 10 startete ein Falcon 50 der Abteilung in die sizilianische Hauptstadt, in der der Patient einstieg.

Der Mann, der an einer schweren Herzinsuffizienz litt, die auf medizinische Therapien nicht ankam, wurde zum Flughafen von Venedig Tessera gebracht, wo ein Krankenwagen des Krankenhauses von Padua auf seine Aufnahme in die Abteilung für Herzchirurgie wartete. In den folgenden Stunden wurde der Patient einer Herztransplantation unterzogen.

Die Flugzeuge der 31 ° -Staffel der militärischen Luftfahrt erfüllen eine doppelte institutionelle Aufgabe: staatliche Transporte und medizinische Notfalltransporte, einschließlich humanitärer Transporte und öffentlicher Katastropheneinsätze. Für die gesundheitlichen Aktivitäten zugunsten bedürftiger Landsleute in Italien und im Ausland haben die Flugzeuge und Besatzungen der 31-Herde eine Einsatzbereitschaft von nur zwei Stunden 365-Tagen im Jahr, 24-Stunden auf 24.

Quelle: 31 ° stormo (Ciampino) - Kapitän Ida Casetti