Das 80 ° CSAR Center hat sich immer noch gegen Brände in Sizilien eingesetzt

(Di Aeronautica Militare)
04 / 08 / 17

Gestern ist der HN-212-Hubschrauber des 80 ° CSAR-Zentrums (Combat Search and Rescue) von Decimomannu (Cagliari) vom Flughafen Trapani Birgi gestartet, um ein Feuer in Piano di Casoboli in der Gemeinde zu löschen Monreale (PA).

Die Feuerlöschaktion umfasste die HH-212-Besatzung in drei langen Einsätzen, um die laufenden Operationen auch mit Teams am Boden zu unterstützen, um dem Feuer entgegenzuwirken, das sich dank des Windes aus dem Norden schnell ausbreitete . Um die Wiederaufnahme der Intervention zu beschleunigen, machte der Hubschrauber des 80 ° Center CSAR auf dem Flughafen von Palermo Boccadifalco mit Unterstützung der 4 ° -Flugabteilung der Staatspolizei einen Tankstopp.

Ein 80 ° Centro-Hubschrauber wurde für mehr als 3 Wochen auf der Basis von Trapani neu eingesetzt, um das Gerät zu integrieren und zu unterstützen, das für die Brandbekämpfung in den Provinzen Trapani und Palermo implementiert wurde. Vom COA (Air Operations Command) von Poggio Renatico (FE) durch den Operationssaal des 82 ° CSAR-Centers von Trapani werden die Besatzungen umgehend zum Startbefehl und zum Einsatzbereich gebracht. Die Kontrastwirkung an den Feuerfronten des HH-212 geht oft mit der des Flugzeugs einher Canadair, immer auf der Basis von Trapani.