Unfall im Flug zwischen zwei Tornados

19 / 08 / 14

Die Luftwaffe bestätigt, dass sich an diesem Nachmittag ein Zwischenfall zwischen zwei Tornado-Flugzeugen ereignet hat, die eine Trainingsmission durchgeführt haben. Das betroffene Gebiet ist das oberhalb von Ascoli Piceno.

Die beiden Tornados mit zwei Piloten und zwei Navigatoren hatten die Ghedi Air Base (Brescia) verlassen und führten eine geplante und genehmigte Trainingsmission gemäß den Flugregeln durch.

Luftrettungshubschrauber und andere Aufklärungskämpfer sind im Flug. In Bereichen, in denen Notsignale auftreten würden, ist ein Hubschrauber im Einsatz.

Nach dem Aufprall des Flugzeugs wurden verschiedene Brände zwischen Olibra und Venarotta gemeldet.

Zeugen sagten, sie hätten gesehen, wie sich die beiden Flugzeuge im Flug berührten, einer von ihnen hätte dann Feuer gefangen und beide wären zu Boden gestürzt.