Oberst Davide Rosellini übernimmt das Kommando der Douhet-Schule

(Di Aeronautica Militare)
12 / 09 / 19

Am Mittwoch, dem 11 September, fand in Anwesenheit von Brigadegeneral Vincenzo Nuzzo, Kommandeur des Instituts für Militärische Luftfahrtwissenschaften in Florenz, und der höchsten zivilen, religiösen und militärischen Autoritäten der Stadt Florenz die Übergabezeremonie statt Oberst Prisco Antonio Monaco, scheidender Kommandeur der Militärschule "Giulio Douhet" und Oberst Davide Rosellini.

Während der Zeremonie der col. Monaco sprach in seiner Begrüßung, nachdem er sich bei allen Mitarbeitern bedankt hatte, die jungen Studenten direkt an: "Als Kommandant hatte ich das Privileg, Ihre Wachstumsphase zu verfolgen, die Emotionen, Sorgen und Ambitionen eines jeden von Ihnen zu erfassen. Ich bin stolz auf Sie, stolz auf Ihre Fairness und Vorbereitung: Ich wünsche, dass Sie Ihre eigenen machen können Träume, arbeite weiter hart und halte den Namen der Douhet-Schule aufrecht, egal in welcher Zukunft das Schicksal für dich reserviert. ".

In seiner ersten Rede wollte der neue Kommandant sofort einen Gedanken an die Schüler richten: "Liebe Kinder, ich habe großen Respekt und Wertschätzung für Sie, denn Sie haben bereits in so jungen Jahren gezeigt, dass Sie in der Lage sind, ausgereifte und bewusste Entscheidungen zu treffen. Ergreifen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen die Schule bietet, und betrachten Sie die Opfer, die Sie als die Besten zu bringen berufen sind Werkzeug für Anreicherung und Wachstum. ".

Schließlich ergreift General Nuzzo das Wort, um auf die großartige Arbeit von Oberst Monaco hinzuweisen, und fordert den neuen Kommandanten auf, das von der Schule erreichte Exzellenzniveau beizubehalten.