Der Head of SMA trifft die Crew-Protagonistin einer Notlandung

05 / 02 / 14

Oggi il Capo di Stato Maggiore dell'Aeronautica Militare, Generale di Squadra Aerea Pasquale Preziosa, ha voluto stringere la mano ai membri dell'equipaggio del velivolo C-130J della 46^ Brigata Aerea che, il 16 Gennaio durante un volo addestrativo notturno, hanno effettuato un atterraggio di emergenza in seguito ad un’avaria agli impianti idraulici.

Il Capo di SMA ha sottolineato che la 46^ B.A. esprime i valori del fulcro operativo dell'Aeronautica Militare, "fulcro rappresentato dalla professionalità del proprio personale, dal sacrificio costante”, come dimostrato proprio nella gestione di un’emergenza critica in volo.

Il Generale Preziosa rivolgendosi direttamente ai protagonisti ha dichiarato: "avete operato con altissima capacità, come singoli e come squadra, bravissimi!".

Während des Einsatzes hatte die zur 50 ° Flight Group gehörende Besatzung einen Totalausfall in den Hydrauliksystemen festgestellt und das Flugzeug sofort über das Meer und zur Mutterbasis geleitet, um den Flugverkehrsbehörden von Pisa die Notwendigkeit der Durchführung mitzuteilen eine Notlandung. Mit äußerster Geschicklichkeit schafften die Mitarbeiter daher alle Phasen des Notfalls und stellten die notwendigen Funktionen wieder her, um die Mission abzuschließen und auf dem toskanischen Flughafen zu landen.

Die Besatzungen der Luftwaffe sind in der Lage, mit solchen Situationen umzugehen, und zwar dank kontinuierlicher Schulungen, die auch über Flugsimulatoren durchgeführt werden. Dank dieser Schulungen können die Piloten lernen, mit komplexen Situationen umzugehen, und bleiben dabei in völliger Sicherheit.

Quelle: Generalamt für Kommunikation - Amt für öffentliche Information