Hubschrauber HH139A dell'82 ° CSAR führt die Wiederherstellung eines französischen Bürgers in Sizilien durch

(Di Aeronautica Militare)
16 / 04 / 18

Heute, um 10.30, ein Hubschrauber HH-139A dell'82 ° Zentrum CSAR (Kampf-Suche und Rettung) Air Force wurde die Erholung von etwa 50 Jahren alten Mann zu bewirken aufmerksam gemacht, ein Französisch nationalen, verletzt während ' Ausflug nach Macari, in der Nähe von San Vito Lo Capo (TP).

Der Hubschrauber auf Anweisung von Operationen von Poggio Renatico Airlines, nahm von Trapani aus zunächst in Castellammare del Golfo 10.50 über zu gehen, um einen Betreiber der CNSAS (Nationalen Alpine Rettung Corps an Bord Und Speleological), und dann die Ortschaft Macari erreichen, wo er bei 11.10 die Genesung der Traumatisierten durchgeführt hat.

Der französische Staatsbürger, der versehentlich von einem vom felsigen Rücken abgelösten Felsbrocken im Kopf verletzt wurde, nachdem er vom CNSAS-Operator stabilisiert worden war, wurde auf der HH139A geentert. Die Mannschaft machte dann einen Kurs in Richtung des Civic Hospital von Palermo, wo er, nachdem er bei 12.30 angekommen war, den Patienten in der Obhut der Ärzte beließ.

Der Helikopter kehrte zu seinen Räumlichkeiten zurück und nahm die normale Aktivität wieder auf, bereit für den nationalen SAR-Alarm.