Gewählt den neuen Präsidenten, Chief Unteroffiziere, Absolventen und Militärtruppen der italienischen Luftwaffe

(Di Aeronautica Militare)
14 / 12 / 18

Gestern Nachmittag traf der Chef der Luftwaffe, General der Luftwaffe Alberto Rosso, im Sala Madonna di Loreto im Palazzo Aeronautica alle Präsidenten der Unteroffiziere, Absolventen und Truppen der italienischen Luftwaffe.

Bei dieser Gelegenheit wählte der vertretene 1 nach der bevorstehenden Platzierung des Leutnants 130 ° m.llo Giovanni Palantra den neuen Präsidenten der Unteroffiziere, Absolventen und Militärs. Der 1 ° m.llo Lieutenant Donato Chiarello von 61 ° Stormo von Lecce wird ab heute der Bezugspunkt für den Stabschef der Luftwaffe sein.

So wie die Rolle des Präsidenten der Unteroffiziere für die peripheren Befehlshaber eine grundlegende Rolle bei der Schaffung einer Umgebung spielt, in der sich das Personal identifizieren und mit Gelassenheit arbeiten kann und sich bewusst sein kann, respektiert und respektiert zu werden, ist der oberste Präsident für den Gipfel der Streitkräfte von der Verbindung zwischen allen Präsidenten.

"Der Präsident der Unteroffiziere ist eine sehr wichtige Figur für die gesamte Luftwaffe. Das des Chefs des Stabschefs gilt umso mehr. - Dies sind die Worte des Generals des Luftfahrtteams Alberto Rosso während des Treffens - Der 1 ° -Leutnant Chiariello von heute wird der Vertreter der Streitkräfte des gesamten menschlichen Erbes sein, das die unverzichtbare Bodenmannschaft darstellt, die eine stille und grundlegende Arbeit im Dienst der italienischen Luftwaffe und des Landes leistet. Ich werde eine direkte Beziehung zum Präsidenten haben, ich stehe immer zur Verfügung und stehe den Problemen und Ideen aller Abgeordneten aller Abteilungen der Streitkräfte zur Verfügung."

Wie aus der OD1-Richtlinie hervorgeht, ist der vom Chef der Luftwaffe auf der Grundlage der allgemeinen Qualitäten des Militärs wie Charisma, Erfahrung und Kompetenz ernannte Chefpräsident die oberste Bezugsgröße für alle Mitarbeiter der Nicht-Direktionsgruppen ( Unteroffiziere, Absolventen und Soldaten

Der Chefpräsident befasst sich in der Tat mit der Förderung von Mensch und Gesellschaft in diesen Kategorien, bemüht sich, die Zuneigung und das Gefühl der Zugehörigkeit zu den Streitkräften zu steigern, und kann außerdem vom Leiter der SMA für Beschäftigungslösungen in Bezug auf besondere Probleme des Einzelnen oder des Kollektivs. Diese Zahl ist der Vertreter der Luftwaffe bei allen Aktivitäten des Austauschs von Erfahrungen, Studien oder Programmen, an denen ähnliche Personen in internationalen oder zwischenstaatlichen Organisationen beteiligt sind. Aufgrund seiner Rolle als Vertreter der Kategorien kann er mit dem Leiter der SMA bei Veranstaltungen des AM, in Italien oder im Ausland vertreten sein.