Zu Beginn der Blazing Shield Kampagne in China Lake

(Di Aeronautica Militare)
23 / 02 / 18

Der 20-Februar hat offiziell an der Naval Air Weapons Station (NAWS) China Lake die Kampagnenflugphase gestartet Lodernder Schild, eine der komplexesten und bedeutendsten Operationen, die in den letzten zehn Jahren von der Luftwaffe in Übersee organisiert wurden.

An der Kampagne sind vier Flugzeuge beteiligt Tornado ECR, kommt vom 6 ° Stormo di Ghedi, vier Eurofighter Taifun der 4 °, 36 ° und 37 ° Stormo und einer C-27J spartanisch der 46 ^ Pisa Air Brigade kam nach einem Ozeanflug an der China Lake Base an, der auch den Flughafen Lajes auf den Azoren und den von Portsmouth in New Hampshire berührte. Die KN-767A-Tanker des 14 ° Stormo und ein C-130J der 46 ^ Air Brigade wurden als Unterstützung der Überquerung als Funktion der ozeanischen SAR für Seewege eingesetzt.

Ein erheblicher Lufttransport von Italien in die Vereinigten Staaten in der letzten Woche ermöglichte schließlich den Transfer der Männer, Fahrzeuge und Materialien, die benötigt werden, um den gesamten Flugbetrieb in den nächsten zwei Monaten zu unterstützen.

Um den notwendigen Betrieb des zu gewährleisten Lodernder Schild Unter der Führung von Oberst Marco Bertoli vom Combat Forces Command wurde eine spezielle Autonome Flugabteilung (RAV) eingerichtet, die aus mehr als 220-Truppen aus verschiedenen Luftwaffengremien des Generalstabs des Air Squadron Command besteht und zum logistischen Befehl.

mit dem Lodernder Schildwird die Aeronautica Militare eine Tätigkeit ausüben Operativer Test und Evaluierung (OT & E) über ein gemeinsames Team der Streitkräfteabteilungen der Abteilung für experimentelle Fluge (RSV) über die Kombination der neuen AARGM (Advanced Anti Radiation Guided Missile) und der Tornado ECR-Flugzeuge, die ebenfalls zwei Ereignisse vorhersehen lebendiges Feuer. Zusätzlich zu diesem wichtigen Ziel wird die Gelegenheit, um die Fähigkeit des Selbstschutz Plattform Eurofighter, Tornado und C-27J, um zu überprüfen und zu verbessern genutzt werden, um die Betriebsfähigkeiten in allen Theatern zu erweitern, in dem sie aufgefordert werden, zu betreiben.