Zu Beginn in Amendola der internationale Kurs mit 5-Nationen, erstmals mit der Jagd auf die 5-Generation

(Di Aeronautica Militare)
21 / 11 / 18

Es beginnt heute am Flugplatz von Amendola (FG) und wird bis 14 im Dezember die Flugaktivität von 4 ° fortsetzen Flugkurs 2018, organisiert vom TLP (Tactical Leadership Program) von Albacete (Spanien), einer internationalen militärischen Organisation, zu der 10-Nationen derzeit gehören (Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Niederlande, Spanien, Großbritannien und die Vereinigten Staaten), Dies ist heute der Maßstab in der NATO im Bereich der gemeinsamen flugtaktischen Ausbildung und der Entwicklung von Führungsfähigkeiten, der für die Herausforderungen der modernen Einsatzszenarien unerlässlich ist.

Der Zweck der Flugkurs - jedes Jahr werden vier organisiert, normalerweise in der spanischen Basis von Albacete. - Es ist insbesondere die Zukunftsausbildung Missionskommandanten (Missionsbefehlshaber) durch ein spezifisches Training in komplexen Luftoperationen, bei denen Wechselwirkungen zwischen multinationalen, Luft-, Marine- und Landkräften vorgesehen sind. Diese Sitzung, die in Italien stattfindet und an der F-35 zum ersten Mal teilnimmt, ist ein weiterer Schritt in Bezug auf den Übergang zu Waffensystemen und -technologien, die für Flugzeuge der 5-Generation typisch sind, in einer Umgebung auf hohem Niveau. internationale konnotation und interforce.

Die gleichzeitige Teilnahme von Flugzeugen der Generation 4ª und 5ª ist in der Tat die Besonderheit Flugkurseine einmalige Gelegenheit, nicht nur die Standardisierung von Taktiken, Techniken und Verfahren zu fördern, sondern vor allem die Interoperabilität zwischen verschiedenen, auch nicht homogenen Systemen, dh die Fähigkeit eines Systems zur Zusammenarbeit, zum Austausch oder zur Wiederverwendung von Informationen oder Diensten, auszuüben von anderen produziert. Der F-35 ist mit seiner hohen Kapazität, die ihn zu einem unglaublichen "Multiplikator" von Kräften macht, ein Beispiel dafür, wie die Technologien der 5® Generation den anderen derzeit in den Streitkräften verfügbaren Systemen eine neue Aktualität verleihen können.