Ein neuer Army Aviation Helikopter?

(Di Tiziano Ciocchetti)
29 / 10 / 18

Mit der schrittweisen Inbetriebnahme des NH-90 bei den AVES-Regimentern (Army Aviation) wäre es angebracht, an einen Ersatz für den glorreichen AB-205 zu denken.

Die amerikanische Version der amerikanischen UH-1 Bell, die AB-205 ist ein Flugzeug mit außergewöhnlichen Eigenschaften, basiert aber auf einer Zelle, die fast vor 60 Jahren entwickelt wurde. Es ist nun klar, dass es mit dem NH-90 (einem Hubschrauber der 10-Klasse) nicht möglich sein wird, alle 205 zu ersetzen, auch unter Berücksichtigung der hohen Anschaffungs- und Verwaltungskosten.

Ein Ersatz der 4 / 5-Tonnen wird verwendet werden, um verschiedene Missionen zu ersetzen sowie in Hochintensitätsszenarien zu arbeiten, die mit Nachtfluginstrumenten, Selbstschutzvorrichtungen und Panzerung ausgestattet sind, um das Feuerfeuer zu überleben .

Diese Eigenschaften konnte die militärische Version des AW-169M erfüllen, die von Leonardo, einem Hubschrauber der 4,5-Klasse, mit zwei 1.000 Hp-Triebwerken am Rotor, der doppelt so leistungsstark wie der 205 ist, hergestellt wurde.

Es besteht kein Zweifel, dass die AVES Fluglinie eine kleine Anzahl von Maschinen benötigt, um Kosten und Trainingszeit zu reduzieren. Daher wird es in naher Zukunft auch notwendig sein, die AB-212 und 412 zu ersetzen, da sie nicht wie die deutsche UH-1 einem größeren Update unterzogen wurden und somit am Ende ihrer Lebensdauer stehen.

Eine erste Bestellung von 169M durch die italienische Armee würde den Start der Serienproduktion ermöglichen und den Start auf den internationalen Märkten erleichtern.