Syrien: S-300 VS F-35

(Di Tiziano Ciocchetti)
15 / 10 / 18

Im vergangenen September wurde bei einem Luftangriff, der von israelischen F-16-Kämpfern auf syrischem Territorium durchgeführt wurde, ein russisches Flugzeug für den elektronischen Krieg Ilyushin Il-20M versehentlich abgeschossen.

Das freundliche Feuer, das von den Syrern verursacht wurde, ereignete sich in der Nähe der strategischen Hafenstadt Latakia, einige Kilometer nördlich des russischen Marinestützpunkts Tartus.

Denken Sie daran, dass die anti-Flugzeugeinrichtung Damascus auf veraltete radargesteuerten Systemen basiert, wie beispielsweise S-200, der S-125 (SA-3 GOA in NATO-Code) und S-75 (SA-2 Richtlinie); an festen Stellen in den drei Bereichen strategischen Interesse positioniert: der Golan, Damaskus und Küstenstreifen; Auch hat mobilen Batterie-SA und SA-6 8 Gainful GECKO.

Selbst Gemeinschaft aufgrund der dell'Ilyushin stimmte Moskau Syrien mit moderneren Verteidigungswaffen wie S-300V4 Luft-Boden-Raketen mit Radar des Eingriffs / der In-Band-Aufnahmesystem I / J 30N63 FLAP LID A ausgerüstet ist und 36D6 von TIN SHIELD Radarüberwachung 76N6 Clam-Shell-Tiefflieger abzufangen. Diese Geräte ermöglichen Damaskus die Kontrolle über einen Großteil der israelischen Luftraum zu halten. In der Tat, mit der vollen Entwicklung des F-35 Programm, die Luftwaffe mit David Stern, erhöht sich wahrscheinlich den Überfall auf syrisches Gebiet, auch die iranische Gerät zu schlagen.

Der nächste Reibungskrieg zwischen Israel und Syrien wird ein gültiger Test für Testfähigkeiten sein List von dem neuen Lockheed Kämpfer.

(Foto: US-Luftwaffe)