Iveco Lince VTLM: was nicht gesagt wurde

(Di Gianluca Celentano)
26 / 02 / 19

Iveco LINCE VTLM - Multidole Lightweight Tactical Vehicle - ist ein hochmodernes Engineering-Projekt, das von 12-Staaten der Welt militärisch geschätzt wird. Es ist das größte rotationsgeschützte gepanzerte Fahrzeug, wie beispielsweise der Freccia VBM 8X8. Es wird jedoch interessant sein, einige beispiellose Hintergründe zur Geschichte des Leichtes italienisches Multirole-FahrzeugEin Mittel, das für den Verteidigungsmarkt erraten wurde, auch wenn es anfangs plaudert wurde und dank seiner Struktur in der Lage ist, um diese Spezialmaschine drei wesentliche Elemente für ein leichtes und gepanzertes Multirol zu ziehen: Sicherheit, Geschwindigkeit und extreme Vielseitigkeit.

Wir entdecken die Karten: Die Idee der Sicherheit kommt aus Israel

In '99 ist unsere Armee zusammen mit den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich die dritte NATO-Truppe, die in Konflikten im Nahen Osten eingesetzt wird, wo die veralteten Merkmale des Multitasking VM90P - schlecht geschützt im Unterboden, Blech und Glas - nicht mehr garantiert sind aus Sicherheitsgründen in diesem dramatischen Einsatzszenario. Der VTLM-Lince-Vertrag kommt bei Iveco in der '99 an, steht jedoch bereits vor zwei Jahren von der FFAA prompt gefordert.

Schnell wurde ein neuer operativer Rahmen skizziert, der für die italienische Militärorganisation, der angesichts der späteren wirtschaftlichen Entscheidungen zu verstehen war, inwieweit er in die Szenarien, die als Friedensmissionen bezeichnet werden, einbezogen werden muss, möglicherweise ein unbekannter Faktor ist. Es wird vermutet, dass die vom 45 nahezu unveränderte militärische Motorisierung berechtigte Zweifel an der Anzahl und den für die Neufahrzeuge notwendigen speziellen Konstruktionen hatte; Kurz gesagt, ein unklares internationales sozialpolitisches Szenario, das die geborenen Fähigkeiten überwunden hat, ist nicht hilfreich.

Viele Soldaten wollten ihre Meinung über die Lince sagen, aber unter dem strengen Motto des Arma "Obbedir tacendo" beschränkten sie sich auf einige anonyme Ausbrüche auf den Nachrichtenseiten. In dieser Hinsicht ist es gut, die Wichtigkeit von Folgendem und Notwendigem hervorzuheben Verjüngungskur trat nach dem 2003 auf.

Gerüchten zufolge war Iveco anfangs durch die engen Fristen verlegen, die der Generalstab der Verteidigung der Produktion eines neuen Fahrzeugs auferlegte, das für bereits in der zivilen Produktion des Unternehmens verwendete Strukturen kaum geeignet ist (!); Tatsächlich gibt es jedoch mehr die schlechte Funktionsweise der VBL Puma (Foto) - dessen Produktion und Ausgaben nicht gestoppt wurden - war sicherlich keine Garantie für das Militär.

Es scheint, dass es andere Länder gab, die bereit waren, ein LMV zu produzieren, einschließlich Israel, aber es wurde entschieden, dass es Italien war, das dies ermöglichen würde. Es ist wahrscheinlich, dass eine Reise zu den Iveco-Mitarbeitern von Bozen in Israel stattfand, schließlich war es das israelische Militär, das die Wichtigkeit des Konzepts von hervorgehoben hat Sicherheitszelleein grundlegendes Detail für ein ehrgeiziges leichte Multirole Panzerwagen des neuen Jahrhunderts, der auf die MRAP-Plattform reagierte Minenresistenter Hinterhalt geschützt; eine bereits von den IDF (Israel Defence Forces) bekannte und getestete Realität, die unter anderem verschiedene Einheiten des Hummer H1 American verwendet, von denen der Lince offensichtliche Hinweise erhält.

An der Basis des Projekts bestand ein Bedarf an EMS (1997!), Der genaue Parameter spezifizierte, indem der Hersteller eine Sicherheitszelle einsetzen musste, die die Anzahl der von dem angegriffenen Militär absorbierten "g" reduzieren konnte.

Schockwellen, ge zwingt F1, seine Geheimnisse

Um ein Fahrzeug mit der Erscheinung einer SUV-Qualität zu verbinden, die sich durch hohe Mobilität, Robustheit, Geschwindigkeit und Sicherheit auszeichnet, wird die Konstruktionsaufgabe eines "rund um das Bergwerk gebauten Fahrzeugs" als Gianfranco Mazzer von IDV, dem Vater des Projekts, vorangetrieben LuchsEs war nicht so einfach, wie Sie es verstanden haben, insbesondere wenn wir die Kräfte betrachten, die während der Explosionen mit höheren Geschwindigkeiten als den des Tons erzeugt und übertragen werden. Die Antwort scheint gekommen zu sein, indem man die Tests der zusammengesetzten Käfige beobachtete, die in der Formel 1 zum Schutz des Piloten verwendet wurden.

Während sie auf den Lynx wartete, zog die Armee den VM90P (Foto, Irak) allmählich aus dem Operationsgebiet zurück, während die Guerillas im afghanischen Lager neben dem Einsatz von Scharfschützen auch unzählige und mächtige IEDs verwendeten.

Um die Sicherheit seines Militärs zu gewährleisten, hat der Generalstab der Verteidigung den Einsatz von CENTAURO 8X8 auch für minderwertige Aufgaben und Aufklärung verstärkt. Einige Patrouillen wurden mit MRAP-Mitteln der NATO-Koalition durchgeführt.

Das VTLM-Gehäusemodul ist zusätzlich zur Panzerung durch andere potenziell gefährliche Elemente wie Explosionen oder Unfälle wie Motor, Batterien, Getriebe, Getriebe / Verteiler und Differential isoliert und undurchdringlich. Die Omega-Rahmenstruktur des Lince - unterer Mittelteil - sorgt für die Aufteilung der Massen nach vorne und nach hinten und den Bezug zum System Transaxle von Alfa Romeo ist auch wahrnehmbar, wenn auf der Lince die Massen an den Rahmen gebunden sind. Tatsächlich sind im Unterboden nur die Getriebewelle und das Abgasrohr vorhanden, die einer bestimmten Neigung folgen, um Perforationen der Zelle zu vermeiden. Das Englisch auf der Panther CLV (Variante des Lynx für die britische Armee) nennt die Zelle "Zitadelle". Eine erfolgreiche Idee, die auch von H1 übernommen wurde. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass jedes Objekt innerhalb oder außerhalb der gepanzerten Struktur zu einem tödlichen Geschoss werden kann.

Um das Konzept zu verstehen, traf ich mit den Lesern von Difesa Online ein bekanntes Gesicht der Wissenschaft: Professor Nicola Ludwig, Professor und Physiker an der Universität Mailand; Mit einfachen Worten und mitfühlender Sympathie erklärt mir der Professor mit einem Beispiel, dass eine Faust von 20 zu 50 erzeugt wird und dass ein beanspruchter Körper - aus einem Unfall / aus einer Schockwelle - einen multiplikativen Effekt erleidet Masse.

Es ist wichtig, auch die unbeaufsichtigten und nicht versicherten Objekte in der Lynx-Zelle während des Betriebs zu berücksichtigen: einen Helm, eine Flasche Wasser, ein Magazin, eine Waffe, aber auch die gleichen Insassen, die nicht an den Specials befestigt sind Riemen. Diese würden in der Tat eine Beschleunigung erfahren, die ihre kinetische Energie in wenigen Zehntelsekunden mit einem multiplikativen Effekt des Quadrates der erreichten Geschwindigkeit erhöht.

In diesem Zusammenhang werden wir uns an den Vorfall von 77 auf der Silverstone-Rennstrecke erinnern, bei dem der F1-Pilot David Purley aufgrund der Blockierung des Gaspedals die gewalttätigste Verzögerung in der Geschichte des Rennens erlitt (Foto). Die Karosserie des Piloten passierte während des Absturzes nur 66-Zentimeter von 178 auf 0 km / h und unterlag einer Kraft, die 179,8 g entspricht, aber zum Glück wurde Purley nur verletzt.

Es kann erklärlicher sein zu glauben, dass ein Körper von 65 kg, der sich bei einer Kollision auf einer starren Barriere mit 80 km / h bewegt, eine Kraft erhält, die 3 Tonnen überlegen ist.

Die interne Struktur

Die Wichtigkeit der Lynx-Gehäusezelle wird durch das Verständnis gewürdigt, dass das 100 oder mehr g nur das Endergebnis verheerender Überschallstoßwellen sind und außerdem Glühlampen sind, die das Fahrzeug umkippen, verformen und entzünden können.

Das Konzept sieht vor, dass die 5-Sitze des VTLM nicht wie üblich am Körper befestigt sind, sondern seitlich und nach hinten verankert sind und einen leeren Hohlraum hinterlassen. Die Verwendung der Hohlräume im großen Cockpit des Lynx ist ein strategisches Detail, das wir in der Dachlücke und im Unterboden vorfinden, um gezielt den Druck der Druckwelle abzulenken und abzumildern. Selbst das Automatikgetriebe hat eine perfekt zylindrische Form, wahrscheinlich aus dem gleichen Grund. Lösungen, die den Widerstand und die Kräfte des Militärs drastisch reduzieren und auch das Brechen der Wirbelsäule oder die Beschädigung der inneren Organe bei gewalttätigem Stress vermeiden.

Die Massen, der Getriebemotor und die Differentiale sind auf der Mittellinie des Fahrzeugs angeordnet, und die gleichen Scheibenbremsen befinden sich am Ausgang der 4-Achswellen. Dieses Konzept reduziert die in Alfa Romeo bereits bekannten aufgehängten Massen zugunsten der Leistung. Der Kraftstofftank, der besonders weit von der Zelle entfernt ist, kann sich selbst befreien.

Die durchschnittlichen Dicken des an strategischen Punkten verwendeten ballistischen Stahls erreichen ebenfalls 120 mm. Die Türen, der "leichtere" Teil, sind stattdessen mit Platten aus Wabenmaterial aus Verbundkeramik integriert, die die Spitze des Ogives brechen und die Bewegungskraft von Geschossen oder Raketen verlangsamen können. Im Inneren der Struktur wird ein Doppelkäfig mit Längs- und Querträgern hinzugefügt - ähnlich wie bei Rallye-Autos. Für den Zugang zum Fahrzeug, auch zum Testen, ist es ratsam, den Helm sowie die Gurte zu verwenden.

Sie fahren nicht wie ein SUV

Die rasche Inbetriebnahme erfolgte gleichzeitig mit der Feuertaufe des Lince VTLM. Eine Bedingung, die es den Mietern wahrscheinlich nicht erlaubte, sich mit ihrem Straßenverhalten vertraut zu machen All-Terrainund in vielen Fällen war der verwendete Fahrstil eher vom Fahrzeugtyp als von spezialisiert. Die gleiche Führung eines Tankwagens ändert sich beispielsweise in Bezug auf das Vorhandensein oder Fehlen der transportierten Flüssigkeit. Investitionen, Übung und Training sind grundlegende und selektive Aspekte, die für alle gelten, auch für F1-Piloten.

Kommentare "Half-Still Half-Dead" ... der VTLM 2 das Optimum

Zu fragen, warum eine spätere italienische Organisation zur Aktualisierung taktischer und logistischer Mittel in vielen Bereichen zwischen Militär und Zivilisten bestand. Schauen Sie sich nur das Dilemma an, das mit den Entfremdungen des Fiat AR76 zusammenhängt, der vorübergehend durch VM90 ersetzt wurde, da kein gültiger italienischer 4XXUMUMX vorhanden war, bis zum Einstieg des vielfach kritisierten AR4 Land Rover. Auf der anderen Seite ging es nach dem Fall der Berliner Mauer schnell vonstatten, in einem europäischen Rahmen, in dem die Diplomatie und einige "Unterzeichner" zu viel Einfluss auf unsere Organisation hatten.

Es scheint richtig, die Meinungen, die sich angezogen haben, wiederzubringen Online rund um die erste Serie der Lince sowie einige Zeugnisse in der Presse. In diesem Zusammenhang einige Militärstaaten: "Der Sprecher ist isoliert". Dies zeigt sich im Wesentlichen, wenn Vorschläge zur Qualität einer operativen Arbeit gemacht werden, die unter anderem der Gemeinschaft dient.

Dann sagt jemand, dass es besser ist, ein "unvollkommenes Medium" zu haben, aber Leben zu retten, als so viele Technologien, die nach hinten losgehen können. Ein Konzept, das vollständig zum Motto der carristi-Freunde gehört.

Die Verwirrung würde eine recht voreilige Einführung eines Mediums mit unterdurchschnittlicher Leistung im Vergleich zur Geschwindigkeit betreffen (und wir haben vielleicht verstanden, warum). Unter der Linse wurden auch andere Aspekte kritisiert, wie das leidende Bremssystem von FadingDie Aufhängung ist zu weich und die Gefahr des Umkippens besteht, aber auch das Gewicht der Türen, die bei einem seitlichen Überschlag den Austritt aus dem Turm erfordern.

"San Lince" der VTLM 2

Mit katzenartigen Qualitäten eines großen Kletterers ist der VTLM ein operativ weit verbreitetes Fahrzeug, das zahlreiche Leben gerettet hat, wie zum Beispiel Oshkosh L-ATV und Mercedes G Wagon.

"San Lince" ist der schöne Spitzname, der in den operativen Abteilungen verbreitet wird. Die 1-Pferde, die immer von Hand gebaut und vom Iveco Daily F3.0C-Motor von 185 angetrieben werden, haben auf 220 und das Automatikgetriebe von sechs auf acht Gänge (wie beim Mercedes G Wagon) umgestellt 'Elastizität und Bereitschaft von ihm Angebot.

Die Verlangsamung ist auch spürbar, wenn zwei weitere Gänge hochgefahren werden. Die Masse beträgt acht Tonnen, und die Aufhängungen und Aufstellungen wurden notwendigerweise überarbeitet, um Traktions- und Stabilitätskontrollsysteme einzuführen. Das VTLM 2 kann selbst bei heimtückischen Wüstentemperaturen mit voller Kapazität arbeiten, was sich als komfortabler und immer anpassbarer erweist. Es kann mit Feuerreaktionssystemen oder komplexer Software für Übertragung, Bewegungserkennung, Radar- und Funkstörungen sowie IR-Nachtsicht ausgestattet werden.

Besonderer Dank geht an Professor Nicola Ludwig, Professor für Physik an der Universität Mailand, Autor zahlreicher Artikel, Bücher und Initiativen, wie beispielsweise das "Theater- und Wissenschaftsfestival für Schulen" sowie das Publikum von Sky Discovery Kanal für die TV-Sendung "Wie Fußball gemacht wird".

Foto: Eröffnung http://www.civonline.it/articolo/militare-morto-disposto-il-sequestro-di... / web / IVECO DEFENSE FAHRZEUGE - EINE CNH INDUSTRIAL COMPANY