FCA, interessante Nachrichten für das Militär? Vielleicht kommen Jeep und Giulia und die GdF wählt die Qualität von Irizar Bus

(Di Gianluca Celentano)
29 / 05 / 18

Das Jahr 1992 bei Alfa Romeo mit dem schnellen 155 Abschied vom Hinterradantrieb zu sagen schien, mit einer gewissen Befriedigung von BMW-Puristen ... Ich erinnere mich an den Alfa 75 als die letzte Bastion der Mailänder zu Hause, aber unter den neuen Features, die wird wir werden vorschlagen, zusätzlich zu dem Hinterradantrieb, kann eine dominierende FCA Rückkehr unter den Streitkräften entstehen.

Die Erinnerung an den Twin Spark

Setzen Sie das Fasten und aspiriert Twin Funken die FCA-Strategien im Ruhestand, mit dem harten Wettbewerb noch mehr zu bewältigen, indem die Leistung bestand in der Einführung der Turboaufladung aller Benzin- und Dieselmotoren zu optimieren, die mit dem leistungsstarken cv beginnen jetzt auf dem Gipfel in Kraft der Pferde 120 510 standen Alfa Ferrari-Motor aus dem 488 GTB abgeleitet.

Das strenge Urteil von Alfisti Millionen weltweit nach dem Erwerb in Fiat 90, obwohl in unauslöschlichen Erinnerungen wie das Brüllen des Boxers 4 1.7 Zylinder verbunden Quadrifoglio abgesaugt, könnte sich in pure Begeisterung für die Arese jetzt darauf zu konzentrieren scheint entschlossen noch mehr Sportlichkeit der Marke und immer zur Verfügung Schaltgetriebe Option zu halten.

"Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Alfa und Maserati"

Eine notwendige Verbindung, die hervorragende Ergebnisse erzielt hatEr kommentierte die Presse auf der Nummer eins Marchionne, vor allem in der Welt die deutsche Konkurrenz Porsche und BMW zu begegnen. Aber für uns Sterblichen FCA diese Initiative würde für Alfa in einer noch mehr Top-Platzierung führen, nicht überraschend wieder auf die Strecke als SAUBER. Fiat dann zusätzlich zu den Autos, könnte in der Leistung besetzen - siehe die massive Rückkehr von Abarth - Raum mittelt ruhig von Alfa Romeo, eine Marke, die seit 2019 kündigte die Präsentation des neuen Giulietta Hinterradantriebs, wie eine Julia, aber zwei Bände, und mit Kräften beginnend mit 150 cv.

... und was für die Hybride?

Das Alfa-Projekt würde aufgerufen werden Milder Hybrid das würde übersetzt "leicht hybrid" bedeuten und das bringen wir zurück, um die reinen Alfisti zu jubeln, die nicht aus dem traditionellen Engine-Dialog entfernt werden.

Dies wäre ein durchschnittlicher SUV, aber es ist immer noch durch das Geschäftsgeheimnis abgedeckt; davon wissen wir, dass es einen 2 Turbo-Benzin-Liter in Kombination mit einem 48-Volt-System mit einer elektrisch angetriebenen Turbine und den Leistungen der 350 / 400-Pferde aufnehmen wird. Nichts wirklich schlimmes!

Gedanken ...

Das von Elektromotoren angebotene Antriebsmoment ist beneidenswert, während es skeptisch und fragend über diese leisen Autos ist, die sich nicht fühlen, wenn sie ankommen, aber es ist auch gut zu betonen, dass sich die Elektronik verbessern kann, ohne zu eliminieren.

Man denke nur an der modernen elektrischen Servolenkung, die die Last auf dem Motor, aber in dieser Hinsicht leichter machen, es kann bereits als Hybridfahrzeug mit einem Turbo-System, das bei niedrigeren Drehzahlen aktiviert wird elektrisch anstatt durch den Gasdruck ausgerüstet definiert werden, oder eine Art von POWER BOOST zur Rettung des brennendsten Sprints.

Die Interessen, die sich um Öl - einschließlich Kriege - drehen, sind sicherlich nicht wenige und obwohl die Lebensbedingungen der Umwelt für uns alle typisch sind, ist eine massive Elektrifizierung vielleicht besser für öffentliche Verkehrsmittel, Busse und Taxis geeignet. Vorausgesetzt du benutzt sie aber ...

Die Fragen, die ein bisschen ‚Tabu auf Voll- oder Hybrid-Systemen% auf 50, die oft von Parteiinteressen im Schatten, über den Zeitpunkt, Kosten und Laufleistung von Lithium-Ionen-Batterien, sondern auch die Wiederbeschaffungskosten oder Regeneration ; solange unser Autofahrer sich kein neues Auto leisten kann ...

Welche Interessen stehen auf dem Spiel? Stellen Sie sich diese Frage ist unvermeidlich, wenn wir alle Anti-Verschmutzungsklassen betrachten, die der Beseitigung von Blei vom Benzin gefolgt sind. Es mag Sie überraschen zu wissen, dass der größte Teil des italienischen Gebrauchtwagenparks in den osteuropäischen Märkten verkauft wird, aber die Luft, die Sie atmen, "sollte" die gleiche sein ...

Ein FCA Jeep für die Armee

Es scheint, eindringlicher zu wachsen, aber die Münder genäht, die Hypothese von der Ankunft eines 4x4 FCA in der operativen Livree, aber immer noch nicht wissen, ob es will oder Wrangler Renegade - am besten geeignet auch für Dienstleistungen Sichere Straßen - und auch wenn wir über Leasing sprechen können, wie es bei den Carabinieri passiert. Sicher ist, dass Land Rover außer Produktion ist und wir, obwohl diplomatisch, eine Rückkehr zum sehr gültigen sprechen Made in Italy?

In diesem Zusammenhang möchte FCA die Produktion von Autos in Polen delokalisieren, indem die italienischen Werke zum Flaggschiff der berühmtesten Produktionen wie Alfa Romeo, Maserati und Jeep umgebaut werden.

Neuigkeiten für die Arma dei Carabinieri?

Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/01/30.html Die Anordnung der von Seat nach FCA gerissenen Streitkraefte war nicht wirklich schmerzlos, aber die Rueckkehr der Giulia oder Neue Giulietta unter den Gazellen der Arma dei Carabinieri.

Dies wäre die 2.2 jtd-Version von 180-Pferden, die, abgesehen von der Teilrüstung, alle Sport- und Handlingeigenschaften der Serienversionen beibehalten würden.

zur Zeit Giulia vorhanden ist, mit nur zwei Exemplaren von Vollblutpferden mit 510, wie die Gazellen eingerichtet, aber für Veranstaltungen und für die edle Nacht verwendeten Organe im Meritorious zu transportieren, sehr viel teurer und komplexer, wenn mit dem Hubschrauber durchgeführt.

Ich habe einen Rennfahrer bekannt, ein Unteroffizier leidenschaftlich wählte als je zuvor, um die erforderliche Schritt Training bestätigt und selektiv durch seinen Freund Gordon de Adamich auf der Varano de ‚Melegari Kreis, der Heimat der CIGS, Safe Driving International Center, einer der renommiertesten Pilotschulen.

Während freundlichen Demonstrationen würden beißen die 2.9 Biturbo V6 Arese den Staub bei Lamborghini HURACAN Polizei, die, wenn Sie, dass Sie mehr über später wollen, vielleicht mit einem Dienst auf dem historischen Museum.

Ich habe den Kandidaten "all'Arma" ausprobiert

Auf dem Platz des Motor Village Italien in Mailand in der Via Grosio, wo sie von einem Mitarbeiter geschult und höflich empfangen, wird sie eine gelb 4C geparkt, auf die es natürlich ist, mich mir zu lenken, mit der Ausnahme, dass das Auto von Online Defense die 2.2 getestet wird aus 180 Lebenslauf

Ich habe versucht, es ein wenig auf dem Arese Alfa Romeo-Schaltkreis zu krabbeln, um nach seinem Limit zu suchen, indem ich es streng einstelle dynamisch und Beobachtung seiner charakteristischen "Fernglas" - Instrumentierung, die sich in eine sportliche rote Färbung verwandelt.

Schon nach der ersten Runde, trotz der Einfachheit des Fahrens, die Giulia vermittelt sofort Vertrautheit, aber auch viel Kraft, immer kontrollierbar. Aber derjenige, der mich im wahrsten Sinne des Wortes erwischt hat, war der Weg aus dem Gewöhnlichen. Es gibt keine Möglichkeit kontrollierte Querstangen zu machen und wenn nur Übertreibung getreulich mit dem Schwanz wedelt, ein Verhalten, das mich an 156 und 159 erinnert. Seine Struktur dialogiert gleichzeitig mit Lenkung, Bremsen und Traktion auch auf Seitenkräften und wenn Sie die Dame von Arese zerquetschen, läuft sofort ohne Lücken, während wenn scali wörtlich greift Sie auf seine Sitze für 180 Pferde profiliert.

Eine neue Generation von Alfa ist wahrscheinlich eher mit Supersportwagen - sogar mit Diesel - als mit Limousinen assoziiert.

Wirklich viel Technologie in seinem Aluminium-Motor, auch für den Verbrauch, der auf dem 15 km / l ist durchschnittlich, aber bemerkenswert sind das Getriebe in Kohlefaser und die Turbine mit variabler Geometrie und Drehzahlsensor, ein Novum Dies in einigen Lagern. Ein anspruchsvoller Mehrfachverbindung Der hintere und vordere McPherson teilt genau 50% seines 1370 kg auf den Boden und ist damit einzigartig in Bezug auf Stabilität und Kontrolle im Vergleich zu den Konkurrenten des Segments, sowohl in Deutschland als auch anderswo.

So viel Technologie kommt von der Formel 1, wie das innovative selbstanpassende Druckbremssystem Bremse mit Kabel - ohne Pumpe - die Bereitschaft bietet und Räume aussergewöhnlich macht. Die Neuen Multijet Turbodiesel, die bereits 1300 Runden schieben ist DOHC mit zwei gegenläufig rotierenden Achsen, die Geräusche und Vibrationen, so dass dieses schnell Auto wie ein Benzin mit 240 km / h absagen, aber es auch eine agile und zuversichtlich Auto Stadt, auf jeden Fall ein bisschen besonders.

Wenn ich vom Prozess zurückkomme, finde ich die Carabinieri

Und sofort frage ich mich, was ich kombiniert hatte ... aber in Wirklichkeit waren unsere Freunde im Motor Village Italia, um den 2.9 V6-Biturbo nach dem Coupon und dem Reifenwechsel abzuholen. "Der Winter hält sie wenig aus".

Das Personal bietet mir auch die Giulia Veloce Q4 mit 210 cv und sequentiellem TCT-Getriebe, unglaublich schnell und intuitiv, aber von diesem elektrisierenden Abenteuer, wenn Sie wollen, werden wir darüber reden. Vorerst kann ich nur sagen, dass es einfach fantastisch ist.

Super-Bus mit Irizar Italia Sternen

Sie sind gut 34 elegant Irizar Busse zur Verfügung gestellt, um Armee und Guardia di Finanza gehen die Iveco und Sitcar flankieren, aber für die Armee Livree ist der Vertreter metallic grau.

Ich wollte zwei Führer von Irizar Italia treffen, dem spanischen multinationalen Bus, der für die Schönheit seiner aerodynamischen Linien und für den Komfort und die Kraft seiner Busse berühmt ist. Antonio Bornacci und Adriano Eandi haben mir das Geheimnis des Erfolgs der "Integrale" -Serie (nicht als Traktion) offenbart. tatsächlich Integriert i4, i6 und i8 haben eine tragende Legierung, wie bei Autos, und keinen schweren Rahmen. Dieser Aspekt, der die Fahrstabilität und -empfindlichkeit beibehält, reduziert den Verbrauch und die Umweltverschmutzung und erhöht die Leistung, insbesondere in Verbindung mit Scania- und Daf-Motoren.

Irizar habe ich mehrere lange Strecken gefahren und ich muss über das Handling, die Aufmerksamkeit der spanischen Marke für den Komfort des Fahrers, ein Aspekt nicht sekundär bestätigen.

Viele mobilen nucleoradio die Polizei und vor allem den italienischen Motor Village von Mailand für die herausragende Professionalität, sondern auch den gnädigen Direktor des historischen Alfa Romeo Museums in Arese.

Ein besonderer Dank und ein Wunsch für seine Zukunft an den jungen Fotografen (18 Jahre) Luca Aspesi, den ich mit Engagement in den Service einbinden wollte.

(Foto: Luca Aspesi / Sauber F1 Team / Verteidigung / Web)