Autieri, Fahrer und Anhänger: unverzichtbare Helfer auch in der FFAA

(Di Gianluca Celentano)
04 / 01 / 19

Und doch gibt es auch sie, die in jeder Hinsicht unter den Fahrzeugen gezählt werden, auch wenn sie keinen Motor haben, und manchmal verborgen durch die imposante Form ihres Motors, die Blicke und Neugier anzieht. Zweifellos handelt es sich bei den Anhängern um das vielseitige Drehwerkzeug, dem die FFAA den Transport einer sehr langen Liste von Materialien und Fahrzeugen anvertraut, die für betriebliche und logistische Aufgaben verwendet werden.

Wenn die Lastwagen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ist es auch wahr, dass die transportierten Materialien nicht unbemerkt bleiben, insbesondere wenn der Boden eine ist Centauro eher als ein Widder, der Rumpf eines Jet oder einfacher eine drehbare Anhängerküche.

Alles, was nicht taktisch mit einem CH-47F-Doppelrotorhubschrauber im Einsatzgebiet transportiert wird, gelangt an die Grenze der Mission an Bord von speziellen militärischen Sattelaufliegern oder isolierten Anhängern.

Anhänger: Lastwagen und Lastwagen

Ohne auf komplexe Beschreibungen der Vorschriften des CdS einzugehen, die die Anhänger regeln (Klassifizierungscode O), wird es interessant sein, einige Unterscheidungen zu treffen. In der Tat sind nicht alle Anhänger gleich und es gibt ein genaues Verfahren, bevor der Traktor oder der Traktor eingehakt wird - das Fahrzeug zu seinem Anhänger fahren.

Die Kategorie von Anhänger beinhaltet beide i Auflieger - allgemein genannt LKW - dem Straßentraktor überlagert (z. B. Stralis und ACTL) und isolierte Anhänger, dh solche, die mit einem Ruder ausgestattet sind und von einem Schlepper gezogen werden, der seinerseits der Last ausgesetzt ist; ein Komplex, der den Namen eines Lastwagens trägt, derselbe Name, den Ihr Auto hat, wenn es den Anhänger für die Feiertage zieht. Es ist jedoch gut zu betonen, dass die Höchstgeschwindigkeitsgrenzen für Anhänger für alle gleich sind und in 80 km / h auf Autobahnen festgelegt sind. Der Marsch muss nur auf der ersten zweispurigen Autobahn nach rechts erfolgen.

Wie ist das Verfahren zu befolgen? In Wirklichkeit handelt es sich um einen numerischen Wert, der durch das Verhältnis zwischen der Gesamtmasse (PTT) (Gesamtmasse bei voller Last) des Anhängers und des Traktors angegeben wird. Das Verhältnis zwischen den beiden Massen muss innerhalb bestimmter Werte liegen, ob es sich um einen schweren Lastwagen oder einen Anhänger handelt einer rollenden Küche oder eines Wohnwagens. Ein schwerer LKW-Anhänger darf 150% der Masse des Traktors nicht überschreiten, während ein Auflieger aus 145% und ein Anhänger besteht, um nur eine Vorstellung zu geben, 80%.

Um die Wichtigkeit dieser Regel zu verstehen, lernen wir die Achsen eines Anhängers kennen ...
Stellen Sie sich die Last auf dem Boden eines Tanks vor Leopard Von 40 ist das erste Anheben der Bremse auf dem Sattelauflieger angebracht, so dass wir sein charakteristisches und faszinierendes Rumpeln hören können. Beachten Sie, dass ein Achsschlepper 2 oder 3, der an einen Sattelauflieger mit 3-Achsen angekoppelt ist, als PTT eine Last von 44-Tonnen unterstützen kann. Eine einzelne Achse mit Doppel- oder Einzelrädern, aber mit einem großen Radius kann eine maximale Last von 12-Tonnen sicher bewältigen, aber der Wert kann bis zu 20 im Verhältnis zum Abstand der nächstgelegenen Achse steigen.

Also ein Trailer für jede Situation? Nein, die Armee würde es vorziehen, Mehrzweckausführungen von Standardanhängern oder mit Low-End-Plattformen im oberen Bereich des Bereichs zu verwenden, um Festigkeit und Dicke des Längsblechs zu erreichen. Wenn in der zivilen Logistik die Anzahl der Achsen aufgrund von Reibung zu höheren Kosten führt, haben die Sattelauflieger in den Streitkräften häufig Achsen von 3 bis 5, aber auch mehr, wenn sie schwere Tanks beladen müssen . Eine Auswahl, die die Verwendung durch die Militäringenieure optimiert und vereinfacht.

Lastwagen und militärische Traktoren

So viel "Kavallerie" ist ein Muss, wenn es darum geht, die Kraft zu entladen, indem der Drehmomentbereich genutzt wird, um gepanzerte Fahrzeuge oder schwere militärische Bulldozer zu bewegen, und kommen die Motoren ins Spiel Cursor o Tector von Iveco.

Der ASTRA Iveco mit der ACTL ist in der Pole Position als LKW oder taktischer Traktor, besonders in der Version SM 88.50 TIM 8x8, aber es gibt auch die Iveco Straße Stralis von 480 oder 560 cv.

Die Abmessungen der Räder und die Stärke der Stahlfelgen in den militarisierten Versionen der Anhänger machen den Unterschied zwischen den Höchstwerten des PTT und die schnelle und operative Wahl fällt auf Standard- oder abgesenkte Plattformen, die mit Plattformen ausgestattet sind, die zum Beladen anderer Fahrzeuge geeignet sind.

Selbstlenkende und abnehmbare Lkw, Tandem oder Tridem

Sowohl als Hilfsmittel für die Manöver als auch zur Vermeidung eines schleppenden Nachlaufs der Hinterachse in den Kurven übernehmen die Anhänger und manchmal auch die Traktoren eine hydraulische Selbstlenkung an der letzten oder vorletzten Achse. Das System verwendet eine Steuereinheit, die die Position des Fahrzeugs bis zu 10 km / h erkennt und dank eines Druckschalters eine Kompression in einer Lunge erzeugt, die die Achse lenkt. Je mehr Achsen bei außergewöhnlichen Transporten vorhanden sind, desto mehr ist das System unverzichtbar.

Es ist eigentlich eine sehr clevere Lösung für das Abrollsystem, bei dem kein Teleskoplader zum Positionieren der Container auf dem Boden erforderlich ist. Das System wird bei den Iveco Astra APS 8x8 "Heavy Duty Truck" -Versionen verwendet. Das System verwendet einen hydraulischen Arm, um den Schutz auf dem Boden zu positionieren oder ihn zu laden. Betrieb, der das Getriebe in einem neutralen und uneingeschränkten Fahrzeug verlässt, sodass sich die beiden Widerstände, Senkkasten und Motor, überlappen. Der hydraulische Arm nimmt etwas Platz auf der Rückseite ein, aber für logistische und betriebliche Zwecke, bei denen die Länge des Traktors etwa 10 Meter beträgt - die maximale 12 für Fahrzeuge -, ist dies wirklich außergewöhnlich und bei den verschiedenen Anlässen konnte ich es schätzen Interesse.

Im Laufe der Zeit haben wir uns mit mehreren taktischen Lastwagen wie dem ASTRA ACTL befasst, und Sie werden erkannt haben, dass die Verwendung eines Lastkraftwagens im Gelände eine Gruppe von 2-Hinterachsen erfordert Tandem (Photo). Ein Neigungssystem an einer Wiege: Wenn einer nach oben geht, geht der andere nach unten. Bei Straßenfahrzeugen bietet das benachbarte Zweiachssystem keine Basisstation, sondern unabhängige pneumatische Aufhängungen. Wenn die Achsen 3 sind, wird das System aufgerufen Tridem. Im Moment habe ich auch keine Daten von TATRA Defense, über das Vorhandensein von Lösungen Tridem Wiege und für den betrieblichen Gebrauch. Das Konzept, ein bisschen wie die Gleise, besteht im Wesentlichen darin, Räder auf dem Boden zu haben und festzuhalten, dank einer robusten Konstruktion mit einer einfacheren Bedienungsgeometrie als bei starren oder unabhängigen Brückenlösungen.

Vorschriften und Fahrzeugbüro

Dank des 138-Codes der Straßenverkehrsordnung, der Fahrzeuge und Fahrer der Streitkräfte und staatlichen Stellen regelt, haben diese Behörden volle Autonomie bei der Verwaltung ihrer Motorisierung und Führerscheine, aber es muss daran erinnert werden, dass dieselbe Disziplin der Straßencode eines anderen Autofahrers. Zum Beispiel kann nur ein Zustand der Notwendigkeit das Überschreiben in diesem Sinne autorisieren, wie er in den Notfällen des 177-Artikels festgestellt wird. Die Klassifizierung von Militärlizenzen umfasst sieben Modelle und vier Varianten, was im Vergleich zu den zivilen Kategorien von 16 eine größere Fahrchance bedeutet.

In den Kasernen, die sich um die Mittel kümmern, wird das Führerscheinheft mit den Modellen 4 und 5 mit den drei ABC-Erweiterungen sicherlich in der Tasche sein. Es ist jedoch immer noch das Fahrzeugbüro der Abteilung, wie es zum Zeitpunkt des Hebels der Fall war, um den militärischen Fahrer zu koordinieren und zu verwalten, und von diesem Büro aus entscheiden die zu verwendenden und kompatiblen Anhänger sowie die täglichen Transportdienste oder die Verwendung für eine Mission länger oder als Aggregate in eine andere Abteilung. Der Schaffner, in der Regel ein Unteroffizier, kommt mit seinem Blatt Papier, Papier und Tankkarte aus diesem Büro heraus und bezieht sich immer auf seinen Hauptsitz, der bei der Durchführung des Transports ständig aktualisiert wird.

Neugier: Mit einer Militärlizenz 2 ModellWie in der zivilen B-Klasse dürfen Sie bis zu 1000 kg gegen die für die B-Lizenz vorgesehenen 750-kg ziehen. Mit dem 3-Modell, der zivilen C, ist die abschleppbare Masse gleich, sie kann jedoch mit einem Promis transportiert werden bis zu 20-Personen mit einem Fahrzeug, das größer als 3,5-Tonnen ist.

Rollende Küchen und Toiletten

Wir alle werden uns an einen militärischen Kurs erinnern, die berühmte einachsige Drehküche, die auf dem Anhänger entwickelt wurde und oft von einem AR76, ACM80 oder CM52 angetrieben wird. Sicherlich wird es leichter sein, sich an den Geschmack der Küche in den Feldern zu erinnern, aber die historische Rally von 200-Rationen - AO53, Dell'Orto oder Bifoni - ähnelt den Anhängern Ben-Hur ww2 Amerikaner, wurde bis zum frühen '90 verwendet.

In dieser Zeit sahen Calabres Logistikanhänger - sie sahen aus wie Eisenbahnwagen - und aus der US-Armee stammende, in Italien jedoch unter Lizenz umstrukturierte Kommandostationen, Radiosender und mobile Werkstätten. Während der Camps wurden die Duschen unter Zelten gemacht, wo Rohre mit verschiedenen Spendern und einem Dieselkessel vorbeiströmten, um das Wasser zu erwärmen, aber ich höre bereits Ihre Kommentare und stelle fest, dass die Dusche oft kalt war, aber immer noch belebend ... Die Badezimmer waren stattdessen erstellt in Metallboxen und die Logistik und den Einfallsreichtum der Marschälle der Minutenwartung Garantiert, um Sanitär-, Abwasser- und elektrische Verbindungen zu finden.

Heute, wie in den fortgeschrittenen Armeen schon seit geraumer Zeit geschehen, wird alles auf Legierungsmodulen transportiert, die auf Lastwagen oder Anhängern transportiert werden. Viel praktischer Licht und Vollständigkeit, es fehlt ihnen an nichts und garantiert Privatsphäre, wenn es um Toiletten geht. In der Liste der Konformationen befindet sich auch die Wäsche- und Bäckerform. Auch die Walzwerkstätten sind interessant und vor allem für jede Art von Reparatur oder sogar Nachbesserung komplett.

Einen Albtraum ohne Übung rückgängig machen

Bei schweren Fahrzeugen, Bussen oder Lastkraftwagen ist Erfahrung und Übung zwingend erforderlich. Die großen LKW-Fahrer argumentieren mit gutem Grund, wenn Sie gelernt haben, mit dem Getriebe zu fahren Fuller und auf dem LKW kannst du dich selbst als Fahrer bezeichnen. In der Tat ist es beim Rückwärtsfahren leicht, den Anhänger zu verlieren, der sich von der gewünschten Richtung unterscheidet, und zusätzlich müssen Sie die Autos hinzufügen, die Sie beim Rangieren hinter sich lassen.

Türkisches Engagement: Die militärischen Traktoren, die sich auch auf der Vorderseite unter der Kabine befinden, verfügen neben dem gemeinsamen vorderen Haken über Lüftungsöffnungen zum Ankuppeln des Anhängers. Unter bestimmten Bedingungen kann es zweckmäßig sein, den Traktor an der Vorderseite des Anhängers zu positionieren, indem er an der Vorderseite eingehakt wird, um das Umkehrmanöver ein wenig einfacher auszuführen. Aber Achtung, es ist wichtig, immer die Radanschlagkeile zu setzen, bevor der Anhänger entlastet wird.

Übungen: Falls der verantwortliche Marschall es erlaubt, ist es eine gute Übung, einen Straßenzug mit Kegeln, die eine Pattsituation simulieren, auf dem Platz zu platzieren und viele Umkehrübungen mit einer Wendung auszuführen. Ich sage Ihnen jetzt, dass Sie viel schwitzen und die Ergebnisse nach Wochen sichtbar sind, aber es funktioniert.

Ich habe es mit den artikulierten 18-Metern im Depot gemacht, die von einigen Kollegen mit einiger Überraschung beobachtet wurden. Diese Vorgehensweise war jedoch auf der Straße nützlich, aber es ist gut zu spezifizieren, dass der Lastwagen im Rückwärtsgang noch schwieriger ist als der Sattelzug.

Eine zivile Erfahrung mit dem Sattelauflieger

Sie baten mich, einen Kollegen für die Lieferung von schweren Baumaschinen zu ersetzen, den ich mit einiger Erfahrung durchführte. Das Problem war, dass die Straße nicht existierte, weil sich alles im Bau befand. Da ich nur wenige Referenzen hatte, musste ich nach Sicht und Intuition navigieren. Ich hatte die Baustelle identifiziert, die Straße, als die Fliegen über eine große, teilweise befestigte Landstraße flogen, die den Eintritt in die Stadt in der Provinz Mailand verhinderte. Ich gebe zu, dass ich den nigerianischen Wanderer an der Ecke um etwas Klarheit bitten wollte, aber ich wollte lieber nicht sein Ziel erreichen. Nach einem Kilometer verengte sich die Straße, daneben befand sich ein Bach und auf der anderen ein neu befruchtetes Feld. Wirklich ein schönes Gefühl ...

Sobald ich näher an den Sattelzugwagen herankam - ich hatte eine Last von dreißig Tonnen -, spürte ich, wie der Boden nachgab und der Wagen sich neigte, obwohl alles trocken und geschlagen war. Ein Gefühl wo dein Herz in deiner Kehle ist und ich wünsche niemandem! Da ich mich nicht drehen konnte, legte ich den Rückwärtsgang ein und ging weg, um nicht festzufahren. Glücklicherweise bin ich etwas folkloristisch einem anderen Weg gefolgt und vielleicht, dachte ich später, hätte ich das sanfte nigerianische Fräulein fragen sollen, wo ich diesen Weg nehmen soll ...

Und die Maßnahmen?

Vierundvierzig Tonnen ist die maximale Lastgrenze für die Schlepperkomplexe, selbst militärisch nicht außergewöhnlich, aber der Wert steigt auf 54 und 56 nur für bestimmte Arbeitsmittel, z. Lastkraftwagen, die Sand transportieren. Die maximale Länge der Lastkraftwagen beträgt 18-Zähler, die unter bestimmten Bedingungen von 18,75 abweichen, während sie für Sattelzugmaschinen 16,50-Meter ist. Die maximale Höhe für alle beträgt 4-Meter und nur Spezialbusse treffen auf 4,30-Meter ein.

Ich widme den Artikel: An meine Freunde Autieri, an die ich mich an drei Opfer von Nassiriyah erinnere, die Verfügbarkeit und die Menschlichkeit sowie die zivilen Verpflichtungen der Brigg. Januar Francesco Lo Iacono - 3 ° Cerimant - mit der Initiative in den Schulen "La Buona Strada della Sicurezza", aber auch mittlerweile zu verärgerte Lastwagen- und Busfahrer, deren derzeitige Regeln eines globalisierten kurzsichtigen Marktes einen unverzichtbaren Berufszweig aufbrechen unter anderem Arbeitsmangel, knappe Steuerbefreiungen und untreue Konkurrenz, bewusst zu vergessen, dass die italienischen Fahrer zu den besten der Welt gehören!