Die vergessene italienische Flak-Batterie

(Di Tiziano Ciocchetti)
17 / 09 / 18

Seit mehr als zwei Jahren befindet sich in der Türkei nahe der Grenze zu Syrien eine Batterie von Boden-Luft-Raketen SAMP / T des 4 ° Flak-Artillerie-Regiments Peschiera von Mantua.

Der Einsatz des Geräts zielte darauf ab, mögliche Übergriffe der Luftwaffe von Damaskus im türkischen Luftraum zu bekämpfen.

Bis heute stellt die syrische Luftwaffe eine völlig inkonsistente Bedrohung dar, während russische Flugzeuge sehr darauf achten, keine Unglücke wie das Abschlachten eines Su-24 in der 2015 zu verursachen.

Das Militärgerät in Ankara ist weitgehend in der Lage, seine Luftgrenzen zu kontrollieren, so dass es wünschenswert wäre, unsere Abteilung zurückzuziehen. Da die Operation hohe Kosten verursacht, ist es notwendig, Mittel für andere dringendere Missionen zu beschaffen. Aus medientechnischer Sicht kam es (wie bei allen anderen Einsätzen in Operationssälen üblich) zu der üblichen Verfinsterung durch die Vergangenheit der Exekutive, auch wenn es sich nicht um eine Operation handelte versteckt durchgeführt von Sondereinheiten.

(Foto: Verteidigung)