Künstliche Intelligenz: Die USA-China-Modelle im Vergleich

(Di Antonio Vecchio)
03 / 04 / 19

Wie auf den Seiten dieser Veröffentlichung wiederholt beschrieben, stellt Artificial Intelligence (AI) einen der wichtigsten Vergleichsbereiche zwischen den wichtigsten globalen Akteuren dar. In der weit verbreiteten Überzeugung, dass die Schlachtfelder der Zukunft vollständig etabliert sein werden Sie werden keine Kämpfer mehr im Freien sehen, aber intelligente Systeme arbeiten auf einer Vielzahl von Ebenen und Domänen aus der Ferne.

Aber lassen Sie uns jetzt sehen, wie sich die USA und China auf politischer und institutioneller Ebene vorbereiten.

Der 16 Oktober 2016, kurz vor dem Ende seiner letzten Amtszeit, der Obama-Administration, mit der Veröffentlichung von berichten1 "Vorbereitung auf die Zukunft der künstlichen Intelligenz”, Sagte die US-Strategie im Bereich der künstlichen Intelligenz.

In diesem Dokument, dem ersten seiner Art, wurden der Stand der Technik der KI und ihre potenziellen Anwendungen im öffentlichen und privaten Sektor sowie einige Empfehlungen für künftige Initiativen an die Regierungsbehörden und die möglichen beteiligten Akteure vorgestellt.

Der Bericht wurde auch von einem mit Bundesmitteln geförderten Strategieplan für Forschungs- und Entwicklungsprogramme begleitet.

Seitdem bis zur Veröffentlichung desAusführungsauftrag2 von Präsident Trump, letzten Februar 11, wurde auf Regierungsebene wenig oder nichts unternommen.

Mit diesem Gesetz gibt der Präsident den Bundesbehörden zahlreiche Anhaltspunkte, in KI zu investieren und die Betreiber angemessen zu schulen, und stellt allen am KI-Bereich tätigen Forschern zahlreiche Bundesdaten- und IT-Ressourcen zur Verfügung.

Schließlich fordert es das Nationale Institut für Standards und Technologie auf, Modelle für mit KI ausgestattete Systeme zu erstellen, die eine vollständige Integration der Maschine ermöglichen.

Sicherlich kein Zufall, einen Tag nach der Präsidenteninitiative veröffentlichte das Verteidigungsministerium ein Kompendium3 über die im Bereich der künstlichen Intelligenz umzusetzende Strategie ("AI-Strategie"), in der der Ansatz und die Methodik für die Ausrüstung der Streitkräfte mit "intelligenter" Technologie definiert werden.

Das Dokument enthält insbesondere:

  • die Dezentralisierung von Entwicklung und Experimentieren;

  • ständige Weiterbildung des Personals;

  • schrittweiser Erwerb der mit AI ausgestatteten operativen Fähigkeiten zur Erfüllung aller wichtigen Aufgaben der Abteilung;

  • die Förderung des Austauschs und der Partnerschaften mit den wichtigsten Akteuren in Wissenschaft und Industrie, einschließlich im Ausland;

  • die äußerste Aufmerksamkeit für die ethischen und Sicherheitsaspekte, die sich aus der Verwendung von KI im militärischen Bereich ergeben.

Exekutivorgan des Verteidigungsministeriums und das erste für die Umsetzung der oben genannten Doktrin verantwortliche Organ ist seit Juni letzten Jahres das Joint Artificial Intelligence Center (JAIC) mit der vorherrschenden Aufgabe, die Planungsprozesse, die Definition der Politik und die Steuerung der Transformation zu erleichtern.

Zu seinen Aufgaben gehört auch die Identifizierung und Analyse von Sicherheitsaspekten im Zusammenhang mit der Implementierung der KI, einschließlich der Cybersicherheit, und die Untersuchung der ethischen Aspekte, die sich aus der Verwendung der neuen Technologie ergeben.

Das JAIC ist eine Ergänzung zur DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) und zu den anderen Studienzentren, die Teil des Verteidigungsministeriums sind, und zielt darauf ab, die Bereitstellung von "AI-Fähigkeiten" an das Verteidigungsministerium zu beschleunigen, um eine immer größere Anzahl operativer Missionen durchzuführen sowie zur Erleichterung der Planungsprozesse, zur Steuerung und zum Erwerb von Know-how.

Künstliche Intelligenz ist selbst in China die Figur eines unaufhaltsamen technologischen Fortschritts4, so sehr, um Xi Jinping zu drängen, dass "(die Nation) muss an vorderster Front der Länder stehen, die im Bereich der KI forschen, und Spitzenpositionen bei den wichtigsten verwandten Technologien einnehmen".

Nach diesem Gedanken hat der Staatsrat im Juli 2017 den "Entwicklungsplan für künstliche Intelligenz der neuen Generation" (AIDP), die zusammen mit den bekanntesten Hergestellt in China 2025, veröffentlicht im Mai 2015, stellt den Hauptakt der Adressierung in dem spezifischen Sektor dar.

Darin lesen wir unter anderem, dass China "fördert alle Arten von KI-Technologie zur Verbreitung und schnellen Anwendung im Bereich der nationalen Verteidigungsinnovation ".

Die beiden Dokumente stellen den konzeptionellen Architrav dar, in dem alle Initiativen, die sich auf die KI beziehen, streng zentralisiert sind, und zwar durch großzügige Verteilung der Anreize und gezielte Maßnahmen zur Erleichterung von FuE.

Es ist tatsächlich kein Fall - ich zitiere Daten5 der 2017 - wenn China die USA bereits um das in AI-Programme investierte Finanzvolumen übertroffen hat.

Insbesondere ist die chinesische Forschungspolitik stark auf die möglichen Anwendungen der KI im militärischen Bereich ausgerichtet.

In der Tat sind zwei militärische Forschungszentren vom National Institute of Technological Defense Innovation (NIIDT) abhängig:

  • das Forschungszentrum für unbemannte Systeme (USRC);

  • Das Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (AIRC).

Die beiden im vergangenen Jahr in Peking etablierten Realitäten haben jeweils rund hundert Wissenschaftler und repräsentieren zwei der größten Forschungszentren der Welt im militärischen Bereich.

Insbesondere AIRC beschäftigt sich mit KI-Technologie Dual-Useeinschließlich Anwendungen im Bereich der Robotik und der darauf angewendeten Lernmaschine bei der Untersuchung von Schwarmanwendungen6 Intelligenz, in der drahtlosen Kommunikation und Computersicherheit. Aller Wahrscheinlichkeit nach befasst sich der AIRC auch mit klassifizierten Aktivitäten der chinesischen Streitkräfte und mit Geheimdiensten.

Die USA und China haben sich in den letzten zwei bis drei Jahren den Herausforderungen der KI gestellt, die vor allem durch die Fortschritte der Privatwirtschaft getrieben wurden.

In den beiden Ländern, wie auch in der übrigen Welt, sind die meisten Ergebnisse im Wesentlichen der freien Initiative und der freien Natur zuzuschreiben Risikokapital.

SenseTime in China und Deep Mind in den USA, um nur ein Beispiel zu nennen, haben 600- und 700-Forscher im ersten Fall eine Vollzeit-Gesichtserkennung und im zweiten Bereich undurchdringliche Zahlen im öffentlichen Sektor, z undenkbar wäre es, die Erfolge dieser beiden privaten Champions zu erreichen.

SenseTime ist der Weltmarktführer im Bereich der KI-Computer-Vision und erzielte im dritten Jahr in Folge einen Gewinnanstieg von 400%.

Chinesisch und privat ist auch SZ DJI Technology Co Ltd, der größte Drohnenhersteller der Welt.

Washington und Peking haben daher mit einer gewissen Verzögerung erkannt, wie wichtig es ist, nationale Sektorpolitiken zu erlassen und "staatliche Realitäten" mit der Aufgabe der Forschung und Entwicklung zu planen.

Der Erfolg der offenen Herausforderung zwischen den beiden Supermächten wird von der Fähigkeit abhängen, die nationale Industrie zu verbinden und zu regieren: Eine Herausforderung, die Peking aufgrund seiner zentralisierten Regierungsform und der strengen Kontrolle, auch was den Zugang zu Krediten betrifft, im Vorteil ist auf nationale Gesellschaften.

In den USA dagegen ist die Bereitschaft des privaten Sektors, mit der Bundesregierung zusammenzuarbeiten, geringer, da die Befürchtung droht, Gewinnmargen aufgrund möglicher Einschränkungen bei der Vermarktung von Doppelprodukten zu verringern.

Die ethischen Implikationen stellen auch eine weitere Einschränkung für die USA dar, die China nicht nur im Bereich der Forschung, sondern auch im Bereich der Entwicklung und anschließenden Umsetzung einen Vorteil verschafft.

Es ist daher zu hoffen, dass die Warnung an "vermeiden Sie ein intelligentes Wettrüsten tra die beiden Länder”, Enthalten in "Weißbuch über die Sicherheit des I.ntelligenza künstlich", Im September von der Chinesischen Akademie für Informations- und Kommunikationstechnologie (CAICT) 2018 veröffentlicht, wird von der derzeitigen Führung aufgegriffen und erzielt die gewünschten Effekte.

6https://it.wikipedia.org/wiki/Swarm_intelligence

Foto: DARPA / US Air Force / MoD Volksrepublik China / SenseTime / Deep Mind