Leonardo: Vertrag von rund 80 Mio. USD für Schutzsysteme für US-Army und Marines

(Di Leonardo)
08 / 01 / 19

Leonardo durch die US-Tochtergesellschaft Leonardo DRShat einen neuen Auftrag im Wert von rund 80 Millionen US-Dollar erhalten, der TROPHY-Systemen für die Armee und das Korps des US-Marine-Corps eine zusätzliche Versorgung für den aktiven Schutz von Panzern bietet Abrams. Der Vertrag erhöht den Gesamtwert des Programms auf über 200 Millionen US-Dollar und ermöglicht die Ausstattung zusätzlicher Brigaden mit den TROPHY-Systemen.

Das TROPHY-System, entwickelt von Leonardo DRS in Zusammenarbeit mit dem israelischen Technologiepartner Rafael Advanced Defense Systems, bietet wirksamen Schutz vor Bedrohungen, die sich aus Raketen und Panzerabwehrraketen zusammensetzen, und ermöglicht gleichzeitig die Lokalisierung und Signalisierung des Ursprungs feindlichen Feuers zur sofortigen Reaktion.

TROPHY verbessert die Überlebensfähigkeit der Besatzung und des Fahrzeugs erheblich. Das System verwendet ein aktives elektronisches Scanning-Radar, um Bedrohungen auch unter extremen Betriebsbedingungen zu erkennen. Dadurch wird der Wagen permanent mit 360 geschützt. Außerdem kann ein Bordcomputer die erkannte Bedrohung aufzeichnen und klassifizieren.

Leonardo DRSmit Sitz in den USA ist im Verteidigungs- und Sicherheitssektor tätig und bietet Produkte, Dienstleistungen und integrierte Unterstützung für Streitkräfte, Geheimdienste und Verteidigung auf internationaler Ebene.