Boeing arbeitet mit Aerion Corp. zusammen, um den Überschallflug zu beschleunigen

(Di Boeing)
05 / 02 / 19

Boeing gab heute eine Partnerschaft mit Aerion Corp., einem Unternehmen aus Reno, Nevada, bekannt, das Pionierarbeit auf dem Gebiet der Überschallflugzeuge der nächsten Generation leistet. Im Rahmen der Vereinbarung hat Boeing eine bedeutende Investition in Aerion getätigt, um die Entwicklung von Flugzeugtechnologie und -design zu beschleunigen und den Weg für Überschallflüge in neue Märkte zu ebnen. Die Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Boeing wird Engineering-, Produktions- und Flugtestressourcen sowie spezifisches Know-how zur Verfügung stellen, um den Überschall-Businessjet AS2 auf den Markt zu bringen. Der AS2 erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 1,4 Mach oder etwa 1.000 Meilen pro Stunde. Dank der Möglichkeit, 70% schneller als derzeitige Business-Jets zu fliegen, kann AS2 bei einem Transatlantikflug etwa drei Stunden einsparen, wodurch die Umweltleistungsziele erreicht oder sogar übertroffen werden. Das Flugzeug wird seinen ersten Linienflug im 2023 machen.

"Boeing führt eine Mobilitätstransformation an, die die Welt schneller und sicherer als je zuvor verbinden wird", sagte Steve Nordlund, Vice President und General Manager von Boeing NeXt. "Dies ist eine strategische und wegweisende Investition in die zukünftige Entwicklung der Überschalltechnologie. Durch diese Partnerschaft, die das Überschall-Know-how von Aerion mit dem industriellen Niveau von Boeing und seiner Erfahrung in der Luftfahrt verbindet, haben wir das richtige Team, um die Zukunft eines nachhaltigen Überschallfluges aufzubauen. "

Aerion wurde im 2003 gegründet, um neue effiziente Aerodynamiktechnologien für Überschallflugzeuge zu entwickeln, und führte sein 12-Passagierflugzeuggeschäft in den 2 ein. In der 2014 stellte er das Design der AS2018 GE Affinity-Motoren vor, Motoren, die den aktuellen Emissions- und Geräuschstandards entsprechen.

"Aerion ist der industrielle Marktführer, der die erfolgreiche und nachhaltige Überschallwiederaufnahme definiert", sagte Tom Vice, Vorsitzender, Präsident und Chief Executive Officer von Aerion. "AS2 ist der Startpunkt für die Zukunft eines effizienten und konformen Überschallfluges. Zusammen mit Boeing schaffen wir eine schnellere und vernetzte Zukunft mit außergewöhnlichen Möglichkeiten, um die Produktivität und das Potenzial der Menschheit zu steigern. "

Boeing NeXt arbeitet mit Industriepartnern und Aufsichtsbehörden zusammen, um die verantwortungsbewusste Einführung eines neuen Mobilitätsökosystems festzulegen. Das Portfolio der Division umfasst Aktivitäten zu Prototypen und Programmen, die die Zukunft der urbanen, regionalen und globalen Mobilität bestimmen werden. Diese Programme umfassen autonome Luftfahrzeuge und Passagierflugzeuge mit Überschallausstrahlung.