Libanon, an den Grenzen des Krieges. Cap.5: Exklusives Interview mit Sayyed Ali Fadlallah

(Di Alessandra Mulas, Giampiero de Luca)
02 / 05 / 16

Exklusivinterview mit Sayyed Ali Fadlallah, einem wichtigen religiösen Führer in der schiitischen Gemeinschaft, der für ... verantwortlich ist Religiöser Dialog, hat eine grundlegende Rolle bei der Förderung der Entwicklung der Übereinstimmung. In die Fußstapfen seines Vaters treten Grande Ayatollah Muhammad Hussein Fadlallah, der in der 2010 gestorben ist, setzt die Initiative fort, eine Gesellschaft aufzubauen, die auf menschlichen Werten und Rechten basiert.

Es unterstützt die Notwendigkeit, die negativen Aspekte abzumildern und einen Tisch zu finden, an dem es möglich ist, die Kluft zwischen Religionen und internen Bewegungen zu überbrücken, um gemeinsame Projekte durchzuführen, die für die Konstruktion eines Modells eines für die Bevölkerung günstigen Staates nützlich sind. Für den Aufbau betont er häufig die Bedeutung von Wissenschaft und Bildung im Umgang mit geistiger und religiöser Abweichung, insbesondere im Hinblick auf die Erhöhung des Niveaus des religiösen Extremismus.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Religion nicht von politischen und sozialen Fragen getrennt werden kann, da letztere innerhalb des Islam absolut intern und inklusiv sind, was manchmal Konflikte innerhalb des gleichen institutionellen Managements hervorruft, in dem sich Sayyed Fadlallah äußert die Tatsache, dass nur durch den Dialog mit der Zeit die wichtigen Probleme gelöst werden können, um das Bewusstsein und die Kultur der Toleranz und des Zusammenlebens zu verbreiten.