Italien in Libyen riskiert definitiv seine internationale Glaubwürdigkeit
Sono giorni che si sente ripetere da più parti : "siamo pronti per un intervento militare in Libia." A parte le buone intenzioni, gli auspici bellicisti di certi gonzi e le...
Lesen
Rekrutierung von islamischen Terroristen
L'associazione terroristica di matrice fondamentalista islamica (ISIS) sta eseguendo un massiccio programma di reclutamento che si propone all'avanguardia diffondendo notizie...
Lesen
IS oder ISIS ist das Dilemma
Le giornate convulse seguite alla conquista di Kobane e di Tikrit da parte degli uomini neri del califfo hanno portato alla ribalta un dilemma che supera la mera semantica per...
Lesen
Kriegsschiffe an den Grenzen des libyschen Küstenmeeres gegen die Isis
Inzwischen konzentrieren wir uns zunehmend auf die bewaffneten Zwangsmaßnahmen der internationalen Gemeinschaft in Bezug auf das Fehlen einer stabilen Regierung in Libyen und seinen Küsten und ...
Lesen
Zerstörung der Kultur, um ein Volk zu zerstören: von den Taliban bis zum IS
Dopo aver fatto saltare la tomba di Giona e distrutto il tesoro archeologico di Ninive i jihadisti dell’Isis non si fermano più e radono al suolo il sito di Nimrud con dei...
Lesen
Terrorismusanalyse
Terrorismus, insbesondere nach dem Angriff auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington DC, ist ein Begriff, der trotz seiner selbst sehr in Mode gekommen ist ...
Lesen
ISIS, die Westgoten des dritten Jahrtausends, Italien im Niedergang
In einem Gerichtssaal würde die suggestive Hypothese, die vorgebracht werden soll, abgelehnt werden, weil sie nicht vom Gesetz unterstützt wird und darauf abzielt, die Richterschule zu konditionieren ...
Lesen
Der Grund, warum der libysche Konflikt unvermeidlich scheint
Um sagen zu können, dass es heute nützlich ist, wirtschaftliche und menschliche Kräfte für einen möglichen libyschen Angriff auszugeben, ist es notwendig, mit einem Ausgleichsprozess von ...
Lesen
Libyen 1911-2015, Italien in der Mitte des Mittelmeers umgeben
"La Grande Proletaria ist umgezogen." Pascoli schrieb in einer berühmten Rede von 1911, mit dem Ziel, die ...
Lesen
Die "2015-Perspektiven" des Militärzentrums für strategische Studien
Donnerstag 19 wurde am Zentrum für Hochverteidigungsstudien das Dokument "Perspektiven 2015" von CeMiSS, dem Institut ... vorgestellt
Lesen
Rechtmäßigkeit des Einsatzes von Gewalt zur Bekämpfung des IS in Libyen
Inzwischen ist es eine Tatsache, dass es in Libyen keine Regierungsbehörde mehr gibt, die die Kontrolle über das gesamte ...
Lesen
Libia sì, Libia no
Ein bisschen mehr als 350km von der italienischen Küste, eine Leichenfrucht der x-ten gescheiterten westlichen Intervention riskiert ...
Lesen
Italien gegen ISIS: Der erste große Kampf des Willens durch den zweiten GM
So donnerte, dass die Sonne rauskam, mit dieser unlogischen Verschmelzung von Sprichwörtern und Wetterprognose konnten wir versuchen ...
Lesen
ISIS bereit, in Sizilien einzufallen? Wir machen Klarheit
La Sicilia (e l’Italia) non deve temere un attacco missilistico, ma una massiccia ondata di sbarchi di profughi che...
Lesen
Um eine Bestandsaufnahme der ukrainischen Frage zu machen
Dieses Wochenende war eine große Herausforderung für die internationale Diplomatie und insbesondere für die Achse ...
Lesen
Italienische Zellen im globalen Dschihadismus
Die terroristische Bedrohung lässt auch Italien erschüttern. Der Aspekt, der den italienischen Geheimdiensten am meisten Sorgen macht ...
Lesen
Zusammenarbeit zwischen der Bolivarischen Republik Venezuela und China
Die Bolivarische Republik Venezuela und China haben ein neues Abkommen über militärische Zusammenarbeit im Rahmen der ...
Lesen
Weil wir den Islamischen Dschihad verstehen müssen
Der Dschihadist kehrt nach den Ereignissen in Paris, den Ankündigungen neuer Massaker und dem Erwachen auf die Weltbühne zurück ...
Lesen
Die finanziellen Ressourcen des IS und seine Geldpolitik
Oggi uno dei temi principali che le intelligence e coloro i quali vogliono contrastare il dilagante fenomeno del...
Lesen
Die Schweiz verliert auch ihre Neutralität, wenn sich der Krieg ändert
Die Tatsache, dass groß angelegte Konflikte, die wir als global definieren könnten, immer offensichtlicher werden ...
Lesen

Seiten