Sahel: Sand, Religionen und Geld
Der vor wenigen Tagen in Burkina Faso verübte Angriff hat trotz der geografischen Entfernungen zu Italien auch für das belgische ...
Lesen
China: strategische Vision einer (fast) Supermacht
Wenn das gegenwärtige noch nicht das chinesische Jahrhundert ist, wie manche behaupten, fehlt wenig. Schauen Sie sich einfach die Karte an, um eine klare Vorstellung von der Haltung zu bekommen, die ...
Lesen
Afrin, die Bruchlinie des syrischen Konflikts
Die Kriegsaktivitäten, die die MO interessiert haben (und immer noch in Flammen stehen), scheinen zwei Eigenschaften zu haben, die sie vereinen: Konfessionen, die an Szenarien erinnern ...
Lesen
Türkei: Neo-Osmanismus und schuldige westliche Schwächen
Aus regionaler geopolitischer Sicht rückt das Mittelmeer wieder in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, obwohl nicht alle Führungskräfte der Länder auf ...
Lesen
Deutschland: Die Aussichten der deutschen Verteidigung nach der Großen Koalition
Es scheint, dass in den letzten vierundzwanzig Stunden eine Pattsituation vermieden wurde, die sich als eine der destruktivsten in der deutschen Geschichte in den letzten zwanzig Jahren herausstellen könnte. Nach langen und ...
Lesen
Tunesien, das andere Nordafrika, an dem Italien beteiligt sein wird
Der Versuch, eine Analyse der letzten Ereignisse in Tunesien abzugrenzen, kann auch von einer Bewertung des regionalen geopolitischen Kontexts seit Beginn des Arabischen Frühlings nicht ignoriert werden.
Lesen
Niger: die Falle
Afrika macht die italienische Politik erneut auf sich aufmerksam; ob es eine willkommene Rückkehr ist oder nicht, wird die Zeit sein, uns mit seiner gnadenlosen Tapferkeit zu erzählen. Niger, ...
Lesen
Iran: Krise der Revolution?
Die Chronik der Ereignisse im Iran in den letzten Tagen ist in der Tat sehr dürftig, auch angesichts der strengen Zensur eines Regimes, das die Freiheit drastisch einschränkt ...
Lesen
Jerusalem: Königreich des Himmels?
Der Nahoststreit hat seinen negativen Akme mit dem Ende des Jahres und vor allem mit ...
Lesen
Operation "Red Desert": mit den Franzosen in Niger gegen Terrorismus und Schleuserkriminalität
Die offizielle Ankündigung, nach den Dementis im Mai, kam in Paris im Dezember 13 2017 während des G5-Gipfels ...
Lesen
Verteidigungs-Brexit: Wer wird Großbritannien ersetzen?
Wir haben das Ende der 2017 erreicht und es scheint, dass die Verhandlungen für den Brexit endlich zügig vorangehen und dass ...
Lesen
Trump, Salamé und die Wiedervereinigungsprozesse von Libyen
Libyens langer Stillstand wird laut UN-Sicherheitsrat mit einer neuen ...
Lesen
Nordkorea ist in den Club der Atommächte eingetreten
Der Wettlauf Nordkoreas um die Konsolidierung seiner nuklearen Kapazitäten und Systeme, um ...
Lesen
Ist die Ära des amerikanischen Primats beendet?
Die Definition der US-Außenpolitik führt dazu, dass grundlegende Konzepte in Betracht gezogen werden müssen, um einen Versuch zu erweitern, ...
Lesen
Der seltsame Fall des "Gefangenen" Hariri und die Teilung des Libanon
In seiner ersten öffentlichen Veröffentlichung vor den Fernsehkameras von Future TV hat Saad Hariri, schwach und fast in Tränen ...
Lesen
Der (Atom-) Krieg vor den Toren Asiens
Die bombastischen Kriegserklärungen zwischen den USA und Nordkorea dieser Wochen ...
Lesen
Der Irak zu einem neuen Zentralismus
60 sind die verstorbenen Peshmerga und über 150 die Verwundeten, in der militärischen Konfrontation, die Bagdad führte, der 15 Oktober ...
Lesen
Japan: Chrysantheme und das (neue) Schwert
Wahrscheinlich der 2 September 1945 konnte sich niemand vorstellen, was die Evolution hätte sein können ...
Lesen
Al-Shabab zu verstehen ist ein Fehler
Noch immer tot in Mogadischu in einer Spirale, die nach dem 14-Bombenattentat im Oktober nicht festgenommen werden will ...
Lesen
Jemen: Der Albtraum eines saudi-arabischen Vietnam
Die geostrategische Situation im Nahen Osten ist seit langem eine wachsende Herausforderung für die Hegemonie in der Region zwischen den drei ...
Lesen

Seiten