Jordaniens Zukunft hängt vom Gleichgewicht ab
Ein Land, das regelmäßig im Rampenlicht steht, wenn der Nahe Osten von Instabilitäten heimgesucht wird, ist das Haschemitische Königreich Jordanien. Seit seiner ...
Lesen
Ausländische Truppen rücken im zerstörten Deutschland vor. Es ist heute der Zustand des deutschen Bankensystems
Ein Dossier läuft auf den Tischen der Kanzleien und der Redaktionen der Finanzzeitungen des gesamten Westens - und nicht nur - und wird klassifiziert, weil nur darüber zu reden ist ...
Lesen
Türkei: Dollar und Sultane
Lassen Sie uns über die Türkei, sicherlich reden, aber wir bitten einen Akt der säkularen Glaubens, Giambattista Vico, seine historische Kurse und Resorts zu assoziieren, das Alter der Götter, Helden, von der ...
Lesen
Die ersten "kleinen Schritte" Deutschlands zur Wiederbewaffnung
Der 5-Februar des 2019, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier, präsentierte, was im Namen und in den Perspektiven zur "Industriestrategie ...
Lesen
Russisch-ukrainische Krise: In Odessa gibt es nicht nur den 46
Als ich meinen Platz als Verantwortlicher für Geopolitik dem feinen Artikel (siehe) unserer Analytikerin Andrea Gaspardo überreichte, hatte ich mir versprochen, auf dieses Thema zurückzukommen, weil es ...
Lesen
Chinas Rennen in Richtung Weltraumwaffen
Wie alle Strategen seit Jahren wissen, ist der Weltraum heute zusammen mit dem Land, dem Meer, dem Himmel, der virtuellen Welt und der Information, einer der sechs ...
Lesen
Zelenskys Ukraine und die Geister von Odessa
Bei zwei Wahlen haben der 31 im März und der 21 im April jeweils unter den 18 und 19 Millionen von ukrainischen Wählern mit absoluter Mehrheit ...
Lesen
Israel und die Aussichten für ein Atomkraftwerk
Auf 25 Jahren liegen die Pläne für den Bau des ersten Atomkraftwerks in Israel auf den verschiedenen Verhandlungstischen, an denen Jerusalem beteiligt ist. Quellen zufolge ...
Lesen
70 Jahre ... und beweisen sie alle
Wie jeder Krieg hat auch der Zweite Weltkrieg sein Erbe hinterlassen; die neue Ordnung, geprägt von den Gewinnern ...
Lesen
INSTEX, wirklich eine Alternative für den Iran?
Nach einer monatelangen Vorarbeit und einer Ankündigung vom 31 Januar 2019, dem sogenannten "Instrument of ...
Lesen
Geostrategisches Gleichgewicht des Nahen Ostens 40 Jahre nach der iranischen Revolution
Vor vierzig Jahren, 11 Februar 1979, um genau zu sein, nach einem Prozess, der bereits in 1963 und ...
Lesen
Das inakzeptable Risiko der Errichtung einer kosovarischen Armee
Obwohl die öffentliche Meinung insgesamt eher dazu neigt, dies zu ignorieren, ist in den letzten Jahren das damit verbundene geopolitische Risiko ...
Lesen
Die (gerichtlichen) Schmerzen des "jungen Bibi"
Beim 9 April 2019 stehen Millionen israelischer Bürger vor den Wahlen an, um die neuen ...
Lesen
Haftar schreitet in Libyen voran, aber Italien zieht sich zurück. Das katastrophale Verlieben in Katar
Es ist Freitag 5 April, morgens. Der langsame aber unaufhaltsame Marsch 1 der libyschen Nationalarmee, angeführt von ...
Lesen
Kasachstan zwischen Vergangenheit und Zukunft
Der diesjährige 19-Marsch war ein wichtiger Termin in der Geschichte des sehr jungen Staates Kasachstan. Mit einem ...
Lesen
Spielende in Algerien?
In einer früheren Analyse, die vor nicht allzu langer Zeit erstellt wurde, hatten wir bereits die heikle Frage über ...
Lesen
Tadschikistan zwischen Frieden und Krieg
Während die globale Aufmerksamkeit auf den Nahen Osten, das Südchinesische Meer und Venezuela, sogar Asien, gerichtet ist ...
Lesen
Algerien an der Kreuzung
Der 2019 verspricht für die Demokratische Volksrepublik Algerien ein ganz besonderes Jahr zu werden. Während der ersten ...
Lesen
Die Wirtschaft der Ukraine bei 5 Jahren von Euromaidan
Während eines makroökonomischen Kurses, der mehrere Jahre an einer renommierten Universität in Norditalien abgehalten wurde ...
Lesen
Kannst du einen Gott peitschen?
Das Meer war schon immer für die menschliche Evolution so wichtig, dass sein Bild untrennbar mit dem einer ...
Lesen

Seiten