Das Wort an die Leser: die Zukunftsszenarien Russlands. Nächste Woche: Die Europäische Union!
Guten Sonntag alle! Vor etwas mehr als einer Woche hatten wir Leser gebeten zu schreiben, wenn sie ihre Position teilen und argumentieren wollten, eine Analyse der ...
Lesen
Das Wort zu den Lesern. L'Italexit: Möglichkeiten für Wachstum oder einen Gnadenstoß? Nächstes Thema: Russland!
Der Plan B (zum Euro) des Lesers. Nachdem der Schriftsteller in der Vergangenheit den berühmten Plan B von Paolo Savona (v. Articolo) analysiert hat, in der Auflistung bestimmter ...
Lesen
Jagd wie auf dem Mekong
Quanto si legge su Repubblica a proposito dei cacciatori e dei calibri usati per la caccia non è certo una novità, ma quando a parlare è uno che le armi le conosce direttamente...
Lesen
Das Wort an 4 Leser: Italien eine ehemalige Regionalmacht? (nächste Woche: "Italexit")
Am vergangenen Wochenend zum ersten Mal, dass wir Leser eingeladen, „mitreden“ zu einem bestimmten Thema Geopolitica1: Mit großen Vergnügen können wir sagen, dass die Antworten waren ...
Lesen
Geopolitik: Das Wort zu den Lesern!
Da questa settimana Difesa Online offre ai lettori la possibilità di dire la loro su temi di Geopolitica e di Politica internazionale, entrambe rigorosamente con la maiuscola. Per...
Lesen
Alpine und rote Zone
Es ist die Nachricht von ein paar Tagen, dass ein Kontingent von alpiner "Taurinense" den genuesischen Westen erreicht hat, um die Gebiete des Zuganges zu der schicksalhaften roten Zone zu besetzen, ...
Lesen
Die französische Atombombe in Berlin: ein strategischer Fehler zum Nachteil aller
Als Leiter der Geopolitischen Fraktion habe ich den kurzen, aber interessanten Artikel "France, Germany and the Atomic" von Giovanni de Paolis gelesen. Was die Idee ...
Lesen
Frankreich, Deutschland und der Atomic
10 September 2018, in der französischen Online-Zeitung "L'Obs" veröffentlicht der Journalist Vincent Jauvert einen Artikel mit dem Titel mindestens so seltsam: "Die Frankreich goes-t-elle partager sa bombe ...
Lesen
Italien im Fadenkreuz Europas. Die Rolle des Präsidenten. Das Szenario eines finanziellen "Breaking"
Das Echo von Pierre Moscovicis Ausdruck auf "kleinen Mussolini" in Europa ("in Italien", so die italienische Presse ...)
Lesen
Der September 11 und die Beschleunigung des 21. Jahrhunderts
Als der Historiker Eric J. Hobsbawn in der 1994 sein wichtigstes Werk "Il Secolo Breve" veröffentlichte, ...
Lesen
Der Fall Skripal: mehr als Agatha Christie sieht aus wie der "Pink Panther"
"Um Erfolg zu haben, muss der Bluff bis zur Verzweiflung zu Ende geführt werden. Es gibt nicht ...
Lesen
Unzensiert und mit Waffen bewaffnet
Ein sehr aktuelles Thema ist die Freigabe des Hafens und der Besitz von Waffen, auch wenn es sich um eine Lizenz handelt ...
Lesen
Der junge Vizepremier bewies vor al-Sisi den Reifegrad. Wann in Saudi-Arabien?
In drei Monaten hat der ägyptische Präsident Abdel Fatah Al Sisi drei italienische Minister aus seinem Atelier ...
Lesen
La Gaja Naja
Die plötzliche, improvisierte Veröffentlichung von v.premitier Salvini auf die Wiederherstellung der militärischen Hebelwirkung hat zuerst verursacht ...
Lesen
Das Meer und Italien: nur eine flache Schirmebene?
Obwohl es bizarr erscheinen mag, betrifft Geopolitik auch unser Land. Die Tatsache, dass es nicht gehört ...
Lesen
Die Farce der achtzehn und die große Schande, wenn Eritreer und Somalis an Bord sind
Ich lese die Worte - vorerst nicht bestritten - berichtet von der Radikalen MP Magi das - diskutiert und fragwürdig, aber ...
Lesen
Russland und Japan: die Brücke, die nie gebaut wird, und die Castronie eines Journalisten
Manchmal ist der gute Homer eingeschlafen: Stellen Sie sich vor, wenn sie keine kolossalen Kantone, vielleicht Früchte tragen können ...
Lesen
Die Katastrophe von Genua als Metapher für den Niedergang Italiens
In den Tagen, wenn die ligurische Hauptstadt an der Spitze aller Nachrichten in Italien und im Ausland ist, möchte ich mit ... teilen
Lesen
Die Rückkehr von Naja: Salvini gegen alle
"So werden sie meinem Sohn die Erziehung lehren, die sie Scieri in Livorno angetan haben!" Es ist ein Pisan, der ...
Lesen
Programmatische Linien des Verteidigungsministeriums: Überlegungen zur Anhörung des Ministers
Mit der Illustration des Verteidigungsministers 26 im vergangenen Juli wurden die programmatischen Linien des Dicastery1 zur ...
Lesen

Seiten