Brief aus Libyen über mutmaßliche Sklavenverkäufe
Sehr geehrter Redakteur, wir sind eine Handvoll Libyer der alten Generation, die stolz Italienisch sprechen und mit Hilfe unserer neuen ...
Lesen
Antwort der Botschaft in Tripolis an "Libyen: Schalte soziale Netzwerke gegen die Freunde der Italiener ein." Diplomatischer Fauxpas? "
Sehr geehrter Direktor, die italienische Botschaft möchte in Bezug auf seinen Artikel, der auf 3 / 11 / 2017 auf der Website "DifesaOnline" veröffentlicht wurde, klarstellen, dass der 26 / 10 / 2017 gehostet wurde ...
Lesen
Manchmal werden Träume wahr!
Was ich Ihnen erzählen möchte, erscheint Ihnen wie eine erfundene Geschichte, aber es stimmt und ich bin Co-Protagonist. "Co", weil die Hauptfigur ein Doppeldecker aus den Caproni-Werkstätten ist ...
Lesen
Brief an Defense Online: Amarcord der goldenen Tage von Rinaldo Piaggio in Finale Ligure
An einem Wochenende Ende Oktober beschließen meine Frau und ich, mit unserem Wohnmobil zum Strand zu fahren. Ein paar Freunde, sogar ihre Camper, schlagen meiner ...
Lesen
Skandalöser Brief aus Libyen: Sie wollen uns noch!
In Libyen weinst du, weil alles immer schlechter ist. Nach dem Krieg von 2011 ist dies eine weitere Operation des Exports von Freiheit, die 2 bereits vor Jahrhunderten in Südamerika ...
Lesen
Warum so viele Kritikpunkte an der Erklärung des heiligen Johannes XXIII. Als "Schutzpatron Gottes der italienischen Armee"?
Ich sage, dass das Thema mich nicht reizt und dass ich, selbst wenn ich die Uniform für mehr als 30 Jahre trage, das Fehlen eines Patrons vorher nicht gespürt habe und ich die Gegenwart jetzt nicht fühle. Die ...
Lesen
Verteidigung: Scheitern des Senats der militärischen Prekarität, zufrieden mit dem Cocer Aeronautica
Die Air Force Cocer gefiel der Willen des Parlaments lernen Instanzen mehrfach von diesem Rat in Bezug auf die vertreten zu erkennen ...
Lesen
Fincantieri: Hat Pinotti geweckt?
Der Minister Pinotti, der sich als einer der ersten öffentlich über den französischen Vorschlag zur Schaffung eines Navy Airbus gefreut hatte, ist in einem Interview wieder zum Thema Fincantieri-Stx ...
Lesen
General Peach, der neue NATO-Chef, lehnte General Graziano ab. Im Ausland funktioniert nicht wie in Italien
Der Generalstabschef der italienischen Verteidigung, General Claudio Graziano, scheiterte diesmal an seinem ...
Lesen
Fincantieri: Die französische Verbindung und der italienische Job
Die Vereinbarung ist jetzt etwas getan. Die Fincantieri Titel sind tatsächlich für ein paar Tage gestiegen und das Mantra hat wieder angefangen ...
Lesen
Aggression gegen die örtliche Polizei von Catania: verhaftet den Manager
Nach der niederträchtigen Aggression gegen den Inspektor Luigi Licari, passierte der Abend des letzten 2 September in Catania, um die ...
Lesen
Dringender Appell: Aggressive lokale Polizei in Catania
Am Sonntagabend an der Küste von Ognina in ...
Lesen
Die Arma dei Carabinieri als einzige "Bergpolizei"?
Sehr geehrter Redakteur, ich schreibe diese wenigen Zeilen zu einem Thema, das mit dem Eintreffen der Feiertage zu aktuellen Ereignissen zurückkehrt. I ...
Lesen
Einwanderung: Italien verstehst du nicht? „Angeordnet“
Sehr geehrter Redakteur, ich habe seit einiger Zeit nicht mehr geschrieben, kann aber nach dem Lesen des Artikels in "Il Giornale ...
Lesen
Brief zum Artikel "100 dieser Tage!"
Lieber Regisseur, nicht üblich, in der Tat nehme ich selten "Stift und Papier", um ein paar Gefühle zu schreiben, die ich ...
Lesen
People Reunion People, bekannt als PRP Channel, hat jetzt ein neues Aussehen
PRP Channel ist eine unabhängige Kommunikationsplattform, die auf synthetische Weise erklären will ...
Lesen
Der heroische Individualismus von Commander Todaro
Das italienische Volk ist von Natur aus individualistisch, es kann kaum eine Nation werden, wir würden sagen, dass bis heute, von ...
Lesen
Genehmigungen für die Verwendung der Uniform für beurlaubte Arbeitnehmer, die ins Ausland gehen wollen, wurden ausgesetzt
Kürzlich ist ein Zirkular (M_D SSMD REG2017003308006-03-2017) zu Assoarma gekommen, das für die aktuelle ...
Lesen
Süße und saure Überlegungen zum 24 Mai
Der Wendepunkt des 100-jährigen Jubiläums ist vor zwei Jahren da, und so ist es möglich, eine ruhigere und freiere Untersuchung von ...
Lesen

Seiten