Präsident Mattarella, Gen. Graziano und Vecciarelli, stellen die Würde von Preziosa, Miniscalco und Di Lella wieder her

12 / 04 / 18

Das Verbrechen nicht existiert, so endete der Rechtsstreit, der die Air Force beteiligt und sah drei Diener des Staates, General Pasquale Preziosa, General Gianpaolo Miniscalco und Oberst Antonio Di Lella, mit voller Freispruch Formel.

Öffentlich hat noch niemand den Opfern dieser Angelegenheit für die kristalline und transparente Arbeit zur Verteidigung der italienischen Luftwaffe gedankt.

Die Frage stellt sich spontan: Wer wird diesen drei Männern der Institutionen Würde und Ehre zurückgeben müssen? Aber vor allem, wer einen Fehler gemacht hat und den Schlamm geworfen hat, warum ist er noch vorhanden?

Diesmal kam der Schlamm, wie er auftauchte, von innen und nicht von außen, wie es oft vorkommt. Ein Schlamm, der die Brunnen "vergiftet" hat, wo die Militärjustiz trank und einen "nutzlosen" Prozess für die Dauer von 2-Jahren mit sieben langen Anhörungen brachte. Das Militärgericht von Rom hat eine akribische Arbeit geleistet mit dem einzigen Ziel, die Wahrheit herauszustellen, die schließlich "allein" durch die Akten und Aufzeichnungen des Publikums, die von Radio Radicale ausgestrahlt wurden, transparent war.

Jetzt? Es ist öffentlicher Beweis, dass die drei Staatsdiener im alleinigen Interesse der Institution handelten und dass jemand anderes stattdessen nur für persönliche und berufliche Interessen zuständig war. In der Tat wurde "diese Figur" auf der 15 March 2018 von General Enzo Vecciarelli, dem Leiter aller Aeronautischen Ärzte, nominiert. Ich denke, in dieser Hinsicht alle Ärzte der Luft, wie Sie jetzt von denjenigen vertreten sein fühlen, die mit den guten Ruf und die Gesundheit Urteile des Scheitels der Armee Persönlichkeit gespielt haben einen Kredit zu erhalten und einen Transfer bereits geschrieben und verfügte zu vermeiden weit 2014.

Etwas kreischend und empört. Wer den Schlamm geworfen hat, wird zum 15 March befördert, vor dem 26 March-Urteil, und wer jedoch transparent für den Staat gearbeitet hat, wird entfernt und in Positionen des "Wartens" "überwintert". Das Warten ist jetzt beendet, angesichts des Verhandlungsergebnisses.

Wer ausgesetzt worden ist, die bewaffnete Kraft verlassen und ausziehen „unverzüglich“ die Uniform der beliebtesten Italiener, laut einer Umfrage des Verteidigungsministeriums sieht Polizei und der Luftwaffe auf etwa 75% Zufriedenheit und Zuverlässigkeit.

Die Beschwerde daher auf die Welt Verteidigung, der General Graziano, Stabschef des Verteidigungsministeriums, des General Enzo Vecciarelli und dem Präsidenten der Republik Sergio Mattarella, als Chef der Streitkräfte: ridate Würde zu drei bewundernswerter Diener des Staates, die verteidigt haben und beschützte eine der schönsten und saubersten republikanischen Institutionen, die Air Force!

Francesco De Pinedo