Staatssekretär der Verteidigung am. Raffaele Volpi: der richtige Mann auf der falschen Stufe?

(Di Andrea Cucco)
28 / 02 / 19

Müssen wir bereit sein, an der Spitze unserer Streitkräfte zu bleiben? Es ist zweifellos wünschenswert, aber die letzten 9-Monate haben gezeigt, dass die angebliche Kompetenz des Verteidigungsministers ohne relatives politisches Gewicht absolut nutzlos ist, wenn auch nicht schädlich.

Die Seele des Untersekretärs, den wir kennen gelernt haben, scheint zwei Eigenschaften zu besitzen: Demut und Ausdauer.

Nach den vielen Zeugnissen, die unter Freunden und Mitbürgern in Uniform gesammelt wurden, ist der Volpi ein Mann, der sich um die harten Dinge kümmert, nicht bei Worten aufhört und vor allem liebt und weiß, was er nicht versteht oder nicht kennt. Seit dem ersten Kontakt im vergangenen Jahr ist die Zeit vergangen. Ich lasse das letzte Wort wie immer den Lesern, aber der Staatssekretär hat sich überrascht, als er sich wieder getroffen hat. Günstig.

Gute Sicht!

Bilder: Online-Verteidigung