Rückzug aus Afghanistan: "Slap" an Trump ??? Nur gesunder Menschenverstand und Intelligenz

(Di Andrea Cucco)
06 / 02 / 19

Heute morgen erscheint die erste Radio-Zeitung, die ich 7 höre, mit einem "Schlag in Trump" vom amerikanischen Senat. Sobald ich den Laptop einschaltete, las ich den gleichen Titel wie eine Stellungnahme der Opposition (mit großer Mehrheit !!!) des US-Senats zum Abzug von Truppen aus einem weit von friedfertigen und von Terroristen freien Afghanistan.

Warum sollten wir von "Ohrfeigen" sprechen, dann eine "politische" Bewertung, wenn das Handlungsgefühl rein logisch und "moralisch" ist?

Afghanistan ist NICHT befriedet und das Blut tausender Amerikaner wurde in Missionen gefüllt, die 18 Jahre andauern. Im US-Senat gibt es Leute, die genau wissen, was eine Mission bedeutet und wann sie abgeschlossen (oder verloren) werden kann. Kann ein politisches Interesse einen militärischen Rückzug ankündigen, um vielleicht einige Prozentpunkte in den Umfragen wiederzugewinnen? Die Antwort kann nur negativ sein.

Glücklicherweise leben wir in Italien, einem großartigen und verantwortungsbewussten Land, das ein System schaffen kann, in dem sie nicht existieren boutades In letzter Minute entschied man sich, ohne Rücksprache mit dem heute noch arbeitenden Afghanistan in Afghanistan, einen angekündigten Wahlkollaps zu stoppen oder eine unvermeidliche Regierungsumbildung zu vermeiden.

Bild: RaiNews