Besser einen Konflikt mit Europa unter den Bedingungen vermeiden, unter denen wir uns befinden

(Di David Rossi)
28 / 05 / 18

"Komm schnell mit deinem Gegner zurecht, während du mit ihm unterwegs bist, denn dein Gegner übergibt dich nicht dem Richter und dem Richter der Wache und du wirst ins Gefängnis geworfen. In Wahrheit sage ich Ihnen: Sie werden nicht rauskommen, bevor Sie den letzten Cent bezahlt haben!"

Es scheint zu hören, dass der Präsident Sergio Mattarella den ernannten Premier Giuseppe Conte warnen - und durch ihn sein Interessengruppen Matteo Salvini und Luigi Di Maio - über die Folgen der schlechten Verwaltung der Beziehungen zu europäischen und atlantischen Partnern - und vor allem mit Deutschland - während dies ist keine Rede von der Spitze des Staates, sondern des fünften Kapitels des Evangeliums nach Matthäus . Ja, denn in diesen Tagen - während der langsamen travail der ersten Regierung der Liga und Five Stars - Kommentatoren - eine „pro-europäische“ Position oder Ranges unter dem sovranisti in Einnahme - versagt, vielleicht aus Bescheidenheit, eine sehr einfache Sache zu schreiben : Welchen Handlungsspielraum haben wir im Rahmen einer Ausnahme - nur einer Fassade oder gar einer substantiellen - von dem politischen Prozess, dessen Hauptelement die Europäische Währungsunion ist? Kurzum, um zu beurteilen, ob Italien sozusagen autonomer werden sollte, müssen wir zuerst verstehen, ob es dazu in der Lage ist.

Der Autor will nicht mit diesem Thema eingehend beschäftigen, aber einige Elemente der Reflexion an den Leser zu geben, weil seine Haltung ist nicht nur beschränkt für die Azzurri gegen Deutschland jubelt. Ja, denn unser Land ist - noch in der Fußball-Metapher - Weltmeister aus der Beteiligung an Konflikten, auf die sie nicht vorbereitet: der Preußisch-österreichischen Krieg1 in der 1866, dem ersten italienisch-äthiopischen Krieg2 in der 1895-1896, dem ersten Weltkrieg3 in 1915-1918, nur der Zweiten Weltkrieg in 1940-1945 nur einige zu nennen ... Schau mal, ist der Punkt, dies: Wir sind für einen Konflikt vorbereitet - unblutig, aber potenziell verheerend finanziell und wirtschaftlich - und wenn ja, in welchem ​​Umfang Sind wir bereit, die Hauptlast der Europäischen Union und der daran beteiligten regionalen Mächte zu tragen?

Haben wir aus diplomatischer Sicht ein Netzwerk von Beziehungen zu globalen und regionalen Mächten geschaffen, das angesichts der schwarzen Tage in Europa als "Fallschirm" fungiert? Denken Sie nicht so, wenn man bedenkt, dass Frankreich und Deutschland sind in der Regel für die Teilnahme an Verhandlungstischen Host oder führen als Vermittler in fast allen Krisen aus der ehemaligen UdSSR in dem Persischen Golf (Ukraine, Iran, Libyen, Katar etc.) eingeladen, während der Die italienische Regierung erhält höchstens einen Telefonanruf von französischen und deutschen Führungskräften nach Treffen und Entscheidungen, die anderswo getroffen wurden. Das ist unabhängig von den Wirtschaftsdaten: Im Iran haben wir gewerbliche und industrielle Interessen auf der Ebene von Berlin, aber wir zählen genauso viel wie Spanien oder die Slowakei, wenn es darum geht, "ernst zu werden". Wir sind aktive militärische und humanitäre Einsätze im Nahen Osten, aber die neue Mehrheit scheint nicht entschlossen, diese Politik fortzusetzen.

Ja, die Wirtschaft, sagten wir vorhin. Wir sind Europas zweite Industriemacht, aber der Hauptartikel der italienischen Exporte sind weder qualitativ hochwertige Waren noch Dienstleistungen mit hoher Wertschöpfung, sondern die mit unseren Schulden verbundenen Wertpapiere. Folglich besteht unser erstes Interesse darin, es zu den besten Bedingungen für unsere Kassen als Verkäufer zu verkaufen? Wir sind uns bewusst, dass die Reduzierung des Defizits eine Möglichkeit ist, den Schuldentiger in Schach zu halten, denn je mehr wir es produzieren, desto weniger lohnt es sich für unsere "Kunden" und desto mehr kostet es uns Zinsen4? !!! Um es zu verstehen, braucht man keinen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften ...

Jemand sollte den Wählern erklären, dass man mit dem, was die Regierung für einen halben Tag für Zinsen zahlt, ein Krankenhaus aus 500-Betten mit der besten Ausrüstung und mit den Zinskosten von sechs Tagen für einen Flugzeugträger wie das unsere errichten kann Cavour (Photo).

Im Moment, wie ich oder nicht, ist Italien ein Gründungsmitglied von Institutionen namens Europäische Union, Europäische Zentralbank, Schengen-Raum und so weiter. Wir sind nicht zufällig der zweite Nutznießer der europäischen Strukturfonds: wir sind auch nur Sestultimi für den Einsatz5Das spricht Bände über die Ineffizienz unseres Ländersystems, die weit über die Ignoranz der politischen Klasse hinausgeht.

Der Schreiber konnte wohnen, zog es aber vor, diese Zeilen ein Prod, nicht ein Vertrag zu sein. Ich glaube wirklich, können wir die Herrscher von 1866 besser machen, die 1895, die 1915 und 1940 vorschlägt, in 2018, Feindseligkeiten mit den anderen europäischen Ländern zu öffnen - die wichtigsten Kunden unserer beiden Schulden der ist Made in Italy - Um unsere Staatsschulden gegen unser nationales Interesse zu erweitern, während wir jedes Jahr auf siebzig Milliarden Euro verweisen, die wir nicht ausgeben konnten? Oder vielmehr sollte das nationale System nicht stärken, nicht eine Belastung für unsere Kinder zu verschütten, die wir kaum in der Lage zu bringen, um die Unabhängigkeit von der Union zu anderen Zeiten erforderlich aufzuschieben, wahrscheinlich nicht weit weg, wenn vielleicht eine oder mehrere der großen Banken die führenden Länder werden mit Wasser bis zur Kehle, wie ein Monte dei Paschi irgendwelcher, wegen der riesigen Mengen von abgeleiteten Abgaben, für Beträge gleich dem Zehnfachen des BIP einer zufälligen Macht, Deutschland sein.

Wenn also - um zur ursprünglichen Metapher zurückzukehren - der Gegner schwächer wird, können wir ohne Angst vor ernsthaften Konsequenzen über unsere Zukunft entscheiden. Denn die regionalen Mächte, die heute wie "zu groß zum Scheitern" aussehen, werden vielleicht morgen sein zu groß, um gerettet zu werden.

1 Dass die patriotische Rhetorik - ebenso wie die Lehrbücher der Geschichte des Bel Paese - "Dritten Unabhängigkeitskrieg" heißen.

2 Wobei die Niederlage von Adua der Höhepunkt war und zwei Drittel der Streitkräfte verloren gingen.

3 Das Land wurde noch immer durch den schwierigen Sieg des italo-türkischen Krieges der 1911-1912 beeindruckt.

4 Übrigens zahlen wir 90 Milliarden jährlich nur für Zinsen, also fast 2.900 Euro pro Sekunde!

5 Wir haben gerade 2,4 für 73,6 Milliarden Euro ausgegeben, die von der EU gewährt wurden.

(Foto: Quirinale / Bundesregierung / Marina Militare)