Sie werden dort sein ... trotz allem

(Di Paolo Palumbo)
28 / 05 / 18

Zu dieser Zeit erleben wir die n-te Inszenierung das, was immer mehr zu einem schmierigen Bühne trat von alten Schauspielern zu werden, die nicht über das Skript aufgeben, schütz hinter Rollen, die - nach ihnen - werden nun konsolidiert, und es wäre gefährlich, zu verzichten.

Der Präsident der Republik steht als oberster Hüter der wirtschaftlichen Interesse der italienischen, vielleicht nicht von moralischen denken, aber dies nicht mit der Wimper zu Fledermaus im Vergleich zu einem logischen proeuropäischen auf Bankkonten aus, dass die Regale der Bücher und die gemeinsamen Kultur meidet.

Was ist höchst beunruhigend ist, dass alle diese Inszenierung Form dauerte ein paar Tage vor 2 Juni Tag der Republik, ein wichtiger Moment, wo es angebracht wäre, über die Vergangenheit zu reflektieren, aber mit dem Gedanken an eine Zukunft noch ungewiss aber zumindest neu.

In all diesem Wirrwarr von staubigen Zeichen Kampanien Rechte und Verfassungs Weisheit, gibt es eine kleine Gruppe von Menschen, die die 2 Juni mit dem Tempo ihrer Amphibien kommunizieren besitzen, der unermüdliche Wille zu tun, um seine Pflicht, um fortzufahren ... trotz allem. Ich spreche von den Parade genannt Soldaten in einer Phase der verbrauchten Behörden, die in der Vergangenheit nicht unseren Soldaten ihre eklatante und schändliche Undankbarkeit und dass nach Jahren einer Abteilung verpassen, dass die marodeen Vorgänger für einen Schlussdest würdig gehofft bereuten und mit einem gedämpften Schimmer der Genesung. Auch in diesem Fall haben wir einige Fehler gemacht; und hier erscheinen sofort an den Wänden bunte Plakate mit Profilen von Uniformen anderer Armeen. Aber das war der Schaden! Indifferenz ist zweifellos schlimmer als jedes Komma deplatziert, und niemand - in diesem Austausch gegenseitige Zeichen des Krieges - sagte er etwas über das, was auf das Forum Romanum geschehen ist und ist darauf bedacht, die Bedeutung von Italien nutzt ein zu erhalten patriotischer Sinn, pulverisiert durch eine unwürdige historische Ignoranz.

Gibt es keine Begrenzung für die schlimmsten, weil es gut ist, sich daran zu erinnern, gibt es eine U-Bahn-Armee von Schreibtischen ist, bewaffnet mit Briefmarken, bereit, sich an die heilige Flagge von Bürokratie zu opfern, auch wenn zu Lasten von Kollegen winken, die Staub kauen auf Kriegsschauplätzen die halbe Welt. Aber sie, die Wenigen, die Letzten Brüder Band blieb, wird weiterhin die Trikolore grüßen, das Tempo zuschlagen und den Kopf als Zeichen der Ehrerbietung an eine politische Klasse drehen, die in dieser Tarnung Inspiration und ein wenig Mut finden sollte, dieses Land mit einer hohen Ehrenschuld zu regieren. Hier sollten vielleicht alle, die jetzt bereit sind, auf den Gang des Präsidenten zu pfeifen oder sonst das Zeichen ihrer abweichenden Meinung öffentlich zu zeigen, stattdessen stumm auf den stolzen Gang dieser Leute hören, ohne ihnen die Szene zu stehlen.

Der 2 Juni bleibt eine wichtige Party und wenn jemand Lust hat, ihn von seiner romantischen Bedeutung zu befreien, weiß man, dass das für die jungen Leute in Uniform nicht ist, weil sie genau auf dieses Konzept gehen, wenn sie gerufen werden.

Jeder ist bereit, mit dem Finger auf Deutschland oder Frankreich zu zeigen: Zweifellos ist es die bequemste Lösung, einen einzelnen Mann einer Schuld anzuklagen, die sonst auf eine herrschende Klasse verteilt wäre, aber auch auf ein Volk, das schon längst vergessen hat Es bedeutet, Italienisch zu sein. Aber derselbe Charakter, für den uns alle kritisieren, wird der Schlüssel sein, um aus einem herauszukommen Sackgasse ungehörig. Dasselbe wird von den Militärs und den Vertretern der Streitkräfte des Ordens getan werden, die ihren Marsch fortsetzen und daran erinnern, dass die Bedeutung Europas auch auf ihrem Willen beruht, es um jeden Preis zu verteidigen ... offensichtlich Bürokraten und respektables Genehmigen.

(Foto: Verteidigung)