Italien, das "erneuert" wird: Beelzebub, Antipatriotismus und Schande?

(Di Andrea Cucco)
17 / 04 / 18

Eine verpasste Gelegenheit. Für den Angriff auf Syrien könnten Positionen zwei sein: Teilnahme oder Opposition. Wie immer haben wir den dritten - berüchtigten - Weg gefunden: beteiligen Sie sich nicht und widersetzen Sie sich uns nicht.

Hat die Angst, den Quirinal zu ärgern, in einer so heiklen Situation für die Geburt einer neuen Regierung, jeden möglichen Raum für Wahrheit oder Gerechtigkeit kastriert? Wahrscheinlich.

Auch wollen, wie Admiral De Giorgi gestern schrieb (v.articolo), könnten wir nicht? Sicher!

Es ging nicht darum, pro-amerikanisch, pro-NATO, pro-russisch oder pro-Assad zu sein. Die Frage war einfach: würdige Erben von fast 3000 Jahren einer Zivilisation zu sein, die auf dem Gesetz basiert.

Denn wir rühmen uns der Garantien in der Heimat, indem wir behaupten, dass wir unschuldig sind, bis wir bewiesen haben, schuldig zu sein, und wenn das Blut von anderen ist, ficken wir uns gegenseitig als Selbstverständlichkeit (mehr)?

Die Regierung von Damaskus, die einen Schritt vom Sieg entfernt ist, in einer Gegend, in der die meisten Rebellen bereits evakuiert worden waren, genehmigte die Verwendung von Gas? Dann muss es bekämpft, sanktioniert und vielleicht vernichtet werden.

In Ermangelung von Beweisen, die "Heimat des Gesetzes" zu sein (derselbe, dessen Mund jedes Mal gefüllt ist, wenn Sie in einem Land, das wiederaufgebaut werden soll, die Ausbildung von Strafverfolgungsbeamten oder Justiz haben wollen ...), Es bedeutet, dass wir Interventionen ohne bestimmte Tests ablehnen müssen.

Was ist, wenn der Einsatz von Gas durch die Rebellen stattdessen versucht wurde? Hätten wir den gleichen Nerv?

Jemand sagte nach den Bombenanschlägen, es sei "die Zeit, nicht zu denken und nicht zu reden" (mehr). Mit Gänsehaut Denken vor zu 7 Jahren zurück, zu einer Zeit, als wir hilflos beobachtet (neben der Verletzung des nationalen Luftraum) das Massakers eines Landes, Libyen, das nach vielen Jahren zahlt nach wie vor das Vertrauen vorher nach Italien.

Dies ist die Zeit zu sprechen! Dies ist der Moment zum Nachdenken!

Kirchen auf der ganzen Welt appellieren seit Jahren ungehört an das Ende des Massakers in Syrien. In Worten stimmen alle überein. Tatsächlich ist er Komplizen.

Haben wir den Barbaren das Recht beigebracht? Jemand sollte uns den Begriff "Konsistenz" erklären.

Dann gibt es diejenigen, die die "scriminante" des 11-Artikels der Verfassung verwenden (in Wirklichkeit sollten wir uns auf die art.10 beziehen ...). Eine Quelle, die vorschlägt, Schafe zu sein und wie die Wölfe auszusehen, die die Schafe verschlingen? Erinnern wir die konstitutionellen Masochisten des Sonntags, dass der einzige Aspekt des höchsten Staatsgesetzes - der für zu viele Sterbliche von dem Konstituenten, der vom Berg Sinai zurückkehrt - nur die republikanische Form des Staates ist! In Zeiten der Reform ist es vielleicht Zeit, den "Kapitulationsvertrag" eines besiegten Landes zu überprüfen?

Wer die Aggression ohne Schuld verurteilt hat, wird es wert sein, den noch anständigen Teil des Landes zu repräsentieren. Wenn nicht heute in fünf Jahren? Nicht schlecht, er wird die absolute Mehrheit haben.

Diejenigen, die das nicht getan haben, stehen heute an einer Politik, die ehrbare Hände hat, aber blutverschmiert ist. Unschuldiges Blut ...

Natürlich, jetzt ja, #NotInMyName!

(Foto: Quirinal)