Verlässt oder verdoppelt sich die Trenta?

(Di David Rossi)
18 / 06 / 19

Lesen Sie dieses Schild gut durch: "Bitte den Fahrer nicht stören". Hier, für diejenigen, die Journalismus machen, ist dies NICHT wahr: um ein bekanntes Urteil des Obersten Amerikanischen Gerichtshofs zu paraphrasieren, die presse steht im dienst der regierten und nicht der herrscher, muss die geheimnisse der regierung preisgeben und dem volk dienen, nicht umgekehrt. Aus diesem Grund ist es nicht akzeptabel, was uns ein 5 Star Movement-Aktivist in den letzten Tagen gebeten hat: aufhören, "den Finger auf einen Minister der Republik und darüber hinaus der Verteidigung zu richten".

Einige Mussolini-Ideologien, die den Führer der Nordliga beschuldigten, ein Neofaschist zu sein, müssen an bestimmte Grillini gebunden geblieben sein: Weh, den "Chef" zu berühren, wenn er einer von uns ist. Oder vielleicht ist es nur ein bisschen ungesunde Heuchelei: als das Ziel die Minister und Unterstaatssekretäre der Lega, der PD und der FI waren, waren die Angriffe der Anhänger des genuesischen Komikers unantastbar.

All dies, seien wir vorsichtig, stört uns nicht: Die Sozialisten, Kommunisten, Christdemokraten und alle Parteien der ersten Republik hatten verrückte Angst vor den Wahlen, da sie wussten, dass sie mindestens die Hälfte des Konsenses verschleudert hatten. Schließlich sind Abgeordnete, Senatoren und Minister Leute wie wir, die Konten haben, Hypotheken aufnehmen und letztendlich ... die Familie behalten1.

Warum den Navigator stören, jetzt, wo die Dinge - zwischen ein paar Höhen und vielen Tiefen - immer noch vor sich gehen, besonders für die Auserwählten? Lassen Sie es los, bis das Boot fährt. Und dann, abgesehen von dem naiven Tofalo, der sich für den Posten der Trenta beworben hat, ohne dass jemand das Zeichen gesetzt hat: "vakant", hat noch niemand angefangen, auf den musikalischen Stühlen zu spielen, auch weil es solche gibt Zwei (EU-Kommissar und Minister für die Beziehungen zu Europa) müssen noch besetzt werden, nicht zwei weniger. Es lohnt sich also, die Machthaber nicht zu stören. Auch weil ein technischer Minister, der eine Saison von großer Beliebtheit gekannt hat - Auch wenn es inzwischen völlig verschwommen ist - wie die Trenta immer günstig ist: wenn Conte lieber nach Brüssel zieht, um Präsident des Europäischen Rates zu werden2Sie könnten es nach vorne schieben.

Vorstandsvorsitzender in Rom? Neuer Führer der M5S? Die Bedeutung des gegenwärtigen Verteidigungsministers sollte nicht unterschätzt werden, auch wenn der Schriftsteller dies politisch immer als "leggerina" beurteilt hat: Andernfalls würde es nicht erklären, warum der gute Tofalo, der jetzt nach zwei Jahren ein erfahrener Politiker ist, zum Schweigen gebracht wurde Gesetzgebungen. Es ist auch nicht klar, warum Dutzende von Aktivisten sie in den sozialen Medien von loben Online Verteidigung und nicht nur. Dann geht die Perspektive über die "Regierung des Wandels" hinaus: In einer hypothetischen Regierung mit der PD und anderen politischen Persönlichkeiten wären einige seiner Positionen zum Thema Migranten, Frieden und Bürgerrechte äußerst zweckmäßig, um zu zeigen, wie M5S und der Link können aus Liebe gehen und zustimmen.

Kurz gesagt, es ist eine ... Frau für alle Jahreszeiten, was sicherlich keine Beleidigung ist: Wenn Sie an neue Arrangements denken, ist ein Scharnier immer praktisch. Das Gleiche gilt, wenn jemand nach vorne rutschen muss und Sie den Platz nicht den anderen überlassen möchten: Aufgestiegener Conte, ersetzen Sie ihn durch Trenta anstelle von Di Maio3 Was geht von Niederlage zu Niederlage und mit diesem Di Battista, der auf antiamerikanischen Positionen zu positioniert zu sein scheint? Und dann könnten Sie der Liga das Verteidigungsministerium geben, das auch eine heiße Kartoffel ist.

Fantasien? Jemandem zufolge Trends, zumindest mögliche Szenarien. Kurz gesagt, die Trenta kann sich wie die Königin im Schach in alle Richtungen bewegen, alle Felder besetzen und die Gegner fressen. Es kann sogar den König (Salvini) schachmatt setzen, wenn er mit Anfängern spielt: Der Verteidigungsminister, nicht die Führer der PD und der Linken, war der erbittertste Gegner der Politik, die der Liga so sehr lieb und teuer ist letzten 2 Juni erhielt Worte von Präsident Mattarella Honig zum Thema Inklusion.

Trotz der vielen möglichen "Fortschritte" und des Spiels "an allen Fronten" ist Elisabetta Trenta unglücklicherweise weiterhin von allen Medien, die nicht auf M5S ausgerichtet sind, stark gestört, "ob Sie mit einem Programm zu spät kommen" ob Sie ein Programm ändern ", um seine Worte zu verwenden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass seine politische Schwäche, abgesehen von den Abwehrmechanismen des Grillini, strukturell ist: Im Gegensatz zu Giuseppe Conte, der in der Lage war, ein Regierungsinstrument zu vermitteln und es nicht offen zu unterstützen, spaltete sich der Verteidigungsminister ohne dieses ab Der Versuch, sich zu bessern, hat die Kommunikation voreingenommener eingesetzt, konnte viele Positionen nicht in konkrete Akte verwandeln und hat es letztendlich versäumt, sich jenseits der immer kleiner werdenden Welt der Fünf Sterne vollständig glaubwürdig zu machen .

So wird er immer wieder kritisiert, auch wenn er mit Vizepremier Di Maio die Schönheit von 7-Milliarden-Euro-Verteidigungsfonds auf den Tisch legt. Tatsache ist, dass niemand, aber überhaupt keiner unter unseren Lesern und allen Medien, auch wenn das Angebot so vieler Investitionen schmeichelt, will, dass das Militär und die Verteidigung auf der Liste der angekündigten und nicht realisierten Versprechen landen, warum nicht Es gibt finanzielle Mittel oder fehlende Durchführungsbestimmungen zwischen dem Familienplan und dem Einkommen aus Staatsbürgerschaft für alle, Erdbebenopfer und Arbeitslose, die von ILVA-Banken und Opfern betrogen wurden. Die Versprechen sind Null. Wir stören die Ministerin Trenta, erlauben mir den Vergleich, wie es auch der Vizepremier Di Maio in Taranto geschah, sie zu bitten, unseren Lesern ins Gesicht zu schauen, wenn wir mit ihr sprechen.

Ja, der etwas unterwürfige Aktivist hat recht: Seitens der Medien gibt es wirklich keinen Respekt vor den Behörden, auch nicht vor denen, die für eine (mögliche) große Zukunft bestimmt sind.

1 Siehe "Honourable grillini: Diese Rückerstattungen wurden für Monate eingestellt", Repubblica, 15 June 2019.

2 Voraussichtliche Hypothese, da der andere "papabile" Giorgetti die Mini-BOTs mit Bedacht unterstützt und sich selbst ausgeschlossen hat: Bei der Überprüfung der Kandidatur im Europäischen Parlament hätte er keine Chance!

3 Wir erinnern uns, dass es der Spindoktor aus Trenta war, der die Strategie beriet, die Di Maio zu dem katastrophalen Ergebnis der jüngsten Europawahlen führte.

Foto: google streetview / präsidentschaft des ministerkaninchens / abgeordnetenkammer